Unaufhaltsam

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • In trivial kitschiger Kulisse einer heilen Welt
      In einer Seifenoper in Dauerschleife predigen
      Bigotte Propheten verlogene Grundsätze von
      Wohlstand, Demokratie, Freiheit,Gerechtigkeit
      Verwest im faulig stinkenden moralischen Morast
      Unaufhörlich wandelt Scheiße sich zu Gold
      Vergebliche Suche nach Vergebung in Kinderärschen
      Leben verkommt zu Prostitution und alles ist
      Pornographie und
      Unaufhaltsam der Verfall
    • Hallo Dosto,
      ich weiß Lyrik und speziell Satire lebt auch von Übertreibung, aber was Du hier komprimiert an medialem und gesellschaftlichem Sodom und Gomorra beschreibst ist mir etwas zu plakativ.
      Wen genau meinst Du mit "bigotten Propheten", christliche Geistliche, politische Schönmaler oder Weltkonzerne, vermutliche alle?
      Klar gibt es viele anprangerungswürdige Missstände, aber nicht alles ist Kindesmissbrauch, Prostitution oder Pornografie.
      Bitte nicht missverstehen, inhaltlich bin ich deiner Meinung, nur die Darstellung ist mir zu "schwarz gemalt."
      LG
      Perry
      Es ist nett wichtig zu sein, aber viel wichtiger nett zu sein.
    • Hallo Dosto,

      ich bin auch inhaltlich nicht deiner Meinung. Nur weil es Missstände der von dir genannten Art gibt, ist die Welt noch nicht so schlecht, wie Du sie hier malst.

      Und sie war auch 1958, 1968, 1978, 1988 usw. nicht besser als heute. Die Legende vom goldenen Zeitalter ist uralt, wird aber davon nicht richtiger.

      Texte wie dieser tragen allenfalls dazu bei, andere Menschen auf die Schiene zu heben: "Was soll ich mich um irgendwas außer mir selbst kümmern, hat ja eh keinen Zweck sich irgendwo zu engagieren, geht ja eh alles zum Teufel."

      Meine ehrliche Meinung

      Ruedi
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.