Aktenzeichen XY ungelöst

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktenzeichen XY ungelöst

      Am Tatort herrscht noch immer
      Verunsicherung.


      Rückblickend war alles
      wie an jeden anderen Tag auch.
      Nichts wich vom gestern ab.
      Plötzlich, blitzartig,
      ein Stich, ein Brennen.


      Mitten ins Herz,
      das zugleich Opfer wurde.


      Der Täter?
      Man tappt im Dunklen.
      Mutmaßt nur.
      Ihn zu beschreiben ist bis heute
      schier unmöglich.
      Eine Tatwaffe wurde nie gefunden.


      Einziger Zeuge –
      Ist und war das Herz.


      Frage!
      Wer kennt den Täter;
      Nähere Hinweise bitte an die zuständige
      Polizeidienststelle oder eines unserer Forummitglieder.
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Liebe Behutsalem, Herzinfarkt-Alarm, würde ich das mal vorsichtig nennen, obwohl ich kein Arzt bin. Mit lieben Grüßen von Kastanienblüte.
      Jedes Gedicht hat eine Botschaft, die aus dem Herzen kommt.
      Der „Magic Moment“ ist die Reaktion auf die Emotion eines anderen Menschen,
      abhängig von der Empathie, mit der man an ein Werk herangeht.
    • Ich glaube, es gibt 2 Personen, die ganz genau wissen wer der Täter war.
      Es gibt sogar zwei Täter und zwei Opfer. Ein unglaublich schwieriger Fall, für Außenstehende kaum aufzulösen.
      Vor allem da die Beiden ganz sicher schweigen werden.

      Nachtrag:
      Wo wir bei gerade bei Fällen sind, Hier liegt wieder einer vor, wo ich es sehr schade finde, nur einmal liken zu können!
      Vor allem da ich auch glaube, zu wissen wo die Inspiration her kam. :)
      Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusst, als die, alles in Frage zu stellen.
      Noam Chomsky

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sushan ()

    • Einen schönen guten Abend,

      Das sind ja schon viele Hinweise eingelangt.
      ich werde sie mal in meiner Akte aufnehmen; :)

      Hallo Kastanienblüte;

      Danke fürs lese und mitrecherchieren;
      HerzinfarktAlarm.. das Herz ist tot.. kaputt .. traut nicht mehr, traut sich nicht mehr..

      Danke für deinen Hinweis und fürs Lesen,

      mlg. Behutsalem


      Liebe Sushan!

      Es gibt zwei Personen, jedoch ist einer Täter der andere Opfer.. nur weis der Täter, dass er ein Opfer zurückgelassen hat?
      sehr kniffelig das Ganze..


      Sushan schrieb:

      Vor allem da ich auch glaube, zu wissen wo die Inspiration her kam.
      na da bin ich aber gespannt, gerne auch per PN.. danke..

      ich lass es der weilen noch so stehen.. wir werden das schon zusammen lösen .. ..
      bei Aktenzeichen XY dauert es ja auch immer länger, wenn nicht Jahre...

      VIelleicht meldet sich ja ein Fachmann zu Wort, der Ahnung hat, zwecks Befragungen und so..

      Vielen Dank fürs lesen und fürs kommentieren,
      mlg. Line

      Hallo Alces!

      Lebenslänglich, leider nein.. das Opfer blieb Opfer...
      und der Täter ?
      wenns nur Tausenmal gewesen wäre, dann könnte das Opfer davon zehren...

      Danke fürs lesen und für deine Stellungnahme;

      mlg. Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Behutsalem ()

    • Liebe Behutsalem,

      ein rätselhafter und dennoch eindeutiger Text, wie ich meine.
      Ich weiß natürlich nicht, wer in diesem Falle, dir einen Stich ins Herz versetzte aber was mich persönlich betrifft, weiß ich es sehr wohl.
      In deine Texte kann ich mich oft wiederfinden, weil sie meinen Gefühlen doch sehr nahe sind.

      Wie immer gerne gelesen.
      <3 Herzliche Grüße
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • Liebe Carry,

      im eigentlichen müsste man darauf kommen, wenn man ohne viel nachdenken die Zeilen liest.
      Aber ich lass es noch ein wenig offen. vielleicht findet sich ja doch noch ein Zeuge oder Spurensucher;

      Danke für deinen netten Kommentar und danke fürs lesen meiner Zeilen,

      mlg. Line
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Eine "Liebe auf den ersten Blick" Situation wäre auch mein Tipp gewesen.
      Das scheint aber nicht des Rätsels Lösung zu sein. Bei "einseitiger Liebe auf den ersten Blick", die ich danach genannt hätte, könnte man den Täter allerdings beschreiben...
      Weiter im Ausschlussverfahren: Forenleitung kann bedeuten, es handelt sich um einen Insider, der nur Leuten bekannt ist, die hier den Überblick haben.
      (Was bedeutet, ich könnte ich mich hier dumm und dämlich raten.)
      Am Ende bleibt noch ein bewegender Gedanke, der sich aber auch nicht unbedingt einem Täter zuordnen lässt....
      Da die Lösung simpel ist und bestimmt mit dem Forum hier zu tun hat....

      Ein Gedicht?

      Das ließe sich zwar eindeutig zuordnen, aber die Person beschreiben kann trotzdem niemand.
      Denn wir kennen uns ja nur unter Pseudonymen und Codenamen.
      Das ist wohl der Tipp den ich abgebe!
      Leave one wolf alive and the sheeps are never save
    • Behutsalem schrieb:

      Liebe Carry,

      im eigentlichen müsste man darauf kommen, wenn man ohne viel nachdenken die Zeilen liest.
      Aber ich lass es noch ein wenig offen. vielleicht findet sich ja doch noch ein Zeuge oder Spurensucher;

      Danke für deinen netten Kommentar und danke fürs lesen meiner Zeilen,

      mlg. Line
      Liebe Line,

      Ich habe eine schwache Ahnung, möchte hier aber, bevor ich nicht sicher bin, keine Falschaussage machen.
      Mir schwant etwas.

      LieGrü
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Carry ()

    • Nike schrieb:

      Weiter im Ausschlussverfahren:

      Bleib dran, Sherlock! Oder besser: Miss Marple!


      Behutsalem schrieb:

      na da bin ich aber gespannt, gerne auch per PN.. danke..

      Ich habe ja gedacht, es ginge um Liebe auf den ersten Blick und deshalb nahm ich an, es wäre inspiriert durch die "Diese Augen" Geschichte, weil dort auch von "Täter und Opfer" die Rede war.
      Ich habe nachgeschaut, dass war sogar ich, dies es aufgeworfen hat. Der Gedanke war also vielleicht der eigenen Egozentrik geschuldet. :)

      Nun warte ich gespannt auf die Auflösung.
      Ich war mir nie einer anderen Möglichkeit bewusst, als die, alles in Frage zu stellen.
      Noam Chomsky
    • Dem Täter auf der Spur.
      Ich lese gerne gute Krimis aber ich bin hier wahrscheinlich noch auf den ersten Seiten des Geschehens.
      Die Spannung steigt.
      Und das ist auch gut so. :)
      C.
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.