Am Ende des Sommers

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Am Ende des Sommers

      Als der Sommer seinem Ende zustrebte
      die Zeit der rauen Winde näher kam
      Bäume ihr grünes Blätterdach verloren
      und auch das Haus leer wurde


      schien plötzlich alle Wärme dahin zu sein
      jetzt wächst Moos über den grauen Stein
      von Efeu umrankt dein Name der bleibt
      für immer bei mir zu allen Jahres Zeiten



      2016
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • Hallo Carry;

      Ich bin oft unschlüssig was ich auf deine Gedanken noch schreiben soll, denn schön und gute Arbeit scheint mir fast schon zu wenig;
      Aber, da wir noch niemals einen Kaffee zusammen getrunken haben, ich dich nur durch deine Gedichte wahrnehmen kann bleibt mir
      im Grunde nichts anderes übrig als meine Meinung auf diese Art und Weise darzulegen; Deine Zeilen sind wie immer rund und brauchen
      m. E. oft nicht mal eine Interpretation , .. eben weil sie so klar und deutlich offeriert werden;

      Hier bei diesem Werk, dass so einfühlsam schön ist fühlt man das dass LI voller Sehnsucht ist; Wie du hier das Fehlen eines geliebten Menschen auf Papier zelebrierst .. Meine Hochachtung; Auch wenn die Zeilen von Verlust erzählen, so fühlt man noch immer die starke Verbundenheit die selbst durch die Trennung nicht unterbunden wird.

      Sehr, sehr gerne gelesen,
      mlg. Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hallo Behutsalem,

      ich danke dir für deine Einschätzung meiner Texte und es macht mich froh, solch positive Rückmeldungen von dir zu bekommen .
      Aber auch oft sprachlos, weil es mir nicht so leicht fällt mit so viel Lob umzugehen,
      Es gab auch schon andere Kommentare in einem anderem Forum, die ziemlich gemein waren und unter die Gürtellinie gingen.

      Ich hoffe, es bleibt hier ein friedliches Miteinander und wir teilen gemeinsam die Freude für Lyrik und Prosa.

      Freundliche Grüße
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    • Hallo Carry!

      Lob dem dem Lob gebührt; Außerdem bin ich nicht der Typ der unter die Gürtellinie geht; Man kann auch ein Missfallen in angenehme Worte fassen. Da braucht es keine Beleidigungen;
      Wir sind ja im Grunde alle aus einem Grund hier, bzw. suchen ein Forum in dem wir unsere Texte, Gedanken präsentieren können; Der eine gut der andere besser; Es gibt drei Dinge im Leben die ich versuche zu beherzigen und die man nie verlieren sollte; Respekt, Hoffnung und Ehrlichkeit:

      mlg. Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Behutsalem schrieb:

      Hallo Carry!

      Lob dem dem Lob gebührt; Außerdem bin ich nicht der Typ der unter die Gürtellinie geht; Man kann auch ein Missfallen in angenehme Worte fassen. Da braucht es keine Beleidigungen;
      Wir sind ja im Grunde alle aus einem Grund hier, bzw. suchen ein Forum in dem wir unsere Texte, Gedanken präsentieren können; Der eine gut der andere besser; Es gibt drei Dinge im Leben die ich versuche zu beherzigen und die man nie verlieren sollte; Respekt, Hoffnung und Ehrlichkeit:

      mlg. Behutsalem
      Hallo Behutsalem,

      nein, so ein Typ bist du wahrhaftig nicht, das kann ich aus deinen, immer sehr durchdachten Kommentaren lesen. Du hat deinen Nicknamen zu recht, weil du sehr behutsam mit Worten umgehen kannst.

      Es gibt drei Dinge im Leben die ich versuche zu beherzigen und die man nie verlieren sollte; Respekt, Hoffnung und Ehrlichkeit:


      Es wäre schön, wenn sich mehr Menschen daran halten könnten.
      Danke für deine Rückmeldung.
      Lieben Gruß
      Carry
      Ein Leben ohne Fantasie ist möglich
      aber echt langweilig.
      C.M.

      Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
      Blaise Pascal
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.