Eins meiner bescheidenen Werke

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eins meiner bescheidenen Werke

      Ich hoffe, dass ich es hier richtig platziert habe.


      Du bist wichtig

      Du bist ein Mensch mit Herz und Verstand,
      hast dein Leben fest in der Hand.

      Viele Träume zierten einst deinen Weg,
      doch für manchen Wunsch war es leider zu spät.

      Du bist gestolpert, hast Kummer gespürt,
      ließt dich fehlleiten und wurdest verführt.

      Menschen schenktest du dein volles Vertrauen
      und auf die große Liebe wolltest du bauen.

      Enttäuscht vom Leben fragtest du nach dem Sinn
      und gabst dich falschen Vorstellungen hin.

      Andere Menschen waren dir plötzlich wichtig,
      Anerkennung und Ruhm machten dich süchtig.

      Bis du erkannt hast was wirklich zählt,
      war Körper, Seele und Geist schon gequält.

      Glück und Zufriedenheit in dir sind richtig,
      erkenne es, du selbst, du allein bist wichtig.
      Es grüßt die Silvi. :huhu:
    • Hallo Silvia!

      Ein schönes Gedicht hast du hier eingestellt;
      Auch von mir ein herzliches Willkommen;

      Du bist wichtig.. schön, das es Menschen gibt die sein Gegenüber mit so schönen Zeilen Mut machen;


      Als ich deine Zeilen las kamen mir meine Anfangszeit in den Sinn und
      ganz ehrlich , mir gelang es damals nicht so gut wie dir;

      Du bist definitiv von der Muse geküsst worden;

      Deine Reime sind gut wenn auch einfach gestrickt;
      Der Aufbau ok, metrisch ein wenig wackelig, aber wer ist das am Anfang nicht,
      selbst ich bin es noch immer und ich schreibe schon ein paar Jahre länger als du;

      Metrik steht für die rhythmische Bestimmung eines Textes; Verslehre; kann man gut googeln und du findest dort gute Erklärungen hinzu;
      Wenn man sich ein wenig an den Rhythmus hält dann bekommt das Geschriebene das gewisse Etwas, wie zum Beispiel einen schönen Lesefluss;
      eine Melodie; Aber du wirst sehen,wenn du hier einige Werke liest dann bekommt man so oder so voll den Ehrgeiz .. Aber, du sollst auch nicht den Spaß an deinem neu gewonnen Hobby verlieren; Ich schreibe das, weil Kritiken mitunter auch negativ ausfallen können, müssen nicht, können aber;
      Das ist bitte meine Sichtweise....

      Hier sind alle nett, viele werden dir helfen wenn du Fragen hast, Anregungen suchst; Ich bin zwar auch neu hier aber ich glaube wenn man Hilfe sucht, oder einfach danach fragt, wird einem sicherlich geholfen;

      Ich freue mich auf weitere Gedichte von dir;

      mfg. Behutsalem
      ©Behutsalem
      Ohne Poesie wäre das Leben ein Irrtum!
    • Hallo und herzlich willkommen in der WG.

      Wie Bethusalem schon schrieb: Hier werden Sie geholfen. ;)

      Seinen Äußerungen kann ich mich auch sonst anschließen. Eines muss ich aber loswerden: Dem Titel deines Gedichts kann ich gut zustimmen, dem Ende hingegen nicht so gern. Daran ist das Wörtchen "allein" schuld. Das ist nämlich falsch. Der Einzige, der hier wichtig ist, bin ich allein. Siehste! :P

      Beste Grüße

      Ruedi
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.