Der neue Tag

    • Feedback jeder Art

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die am wenigsten zu sagen haben
      Reden am lautesten und meisten
      Sie bringen es zu was in dieser Welt
      Und können sich viel leisten

      Die Stummen, die Weisen, die Leisen
      Sind das Potential für eine bessere Welt
      Sie gehen unter, leiden oft
      Für schwach man diese Menschen hält

      Die Letzten MÜSSEN die Ersten werden
      Fassade darf nicht alles sein
      Entlarven wir die Blender
      Und all den schönen Schein

      Ein Paradigmenwechsel
      Kommt nie auf einen Schlag
      Doch wenn wir wirklich wollen
      Sieht diese Welt den neuen Tag

      An dem nicht Gier und Geld und Macht allein
      Die Welt weiter regieren
      Und all die etablierten Blender
      Am Ende doch verlieren
      In Ewigkeit die Wahrheit bleibt, dass nichts ist für die Ewigkeit
    • Hallo Demian,

      dieses Gedicht entspricht in vielem, was auch meine Gedanken sind.
      Aber, was du in den letzten Zeilen schreibst - das wird wohl nie passieren, ich glaube nicht daran.
      Und es gibt Menschen, die reden und reden den ganzen Tag - und haben doch nichts gesagt …
      Habe es gern gelesen

      die eiselfe

      Wahre Worte sind nicht immer schön und schöne Worte nicht immer wahr. (Zitat)
    • Hallo zusammen,

      danke für die Kommentare.

      Ich gehe hier auch nach dem alten Spruch "Die Hoffnung stirbt zuletzt". Die Welt wandelt sich schnell, warum nicht auch mal in diese Richtung?
      Realistisch betracht werde ich es wohl nicht mehr erleben (bin um die 40) und klar, ob es den neuen Tag je geben wird, weiß keiner. Vielleicht nach dem großen Knall, der irgendwann kommt?
      Ich bleibe dennoch Optimist bzw. Humanist ;)

      Grüße,
      Demian
      In Ewigkeit die Wahrheit bleibt, dass nichts ist für die Ewigkeit
    [ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



    © 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.