Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 705.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dass wir uns nicht verlieren

    Behutsalem - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Walther! Wieder ein Sonett das seines Gleichen sucht. Wunderschön; Inhaltlich wie auch die Umsetzung; Bin wieder gelandet.. also wirst mich jetzt wohl öfters lesen...grins:) mlg. Behutsalem

  • der Zufall und der Moment

    Behutsalem - - sonstige Texte

    Beitrag

    Hallo Kirsten! Die Wahrnehmung im Spiegelbild.. eine innere Auseinandersetzung , Emotion die vom Moment ausgelöst und vom Zufall in Frage gestellt wird; Es ist nur ein Bruchteil einer Sekunde und doch geht einem so viel im Kopf herum.. Das Rad der Zeit lässt sich nicht verleugnen und doch sieht das LyI das Schöne und feiert schlussendlich , denn der innere Konflikt konnte vertrieben werden.. So zumindest lese ich deine Zeilen.. Eine Spiegelung des inneren ( seelischen ) Zustandes.. Hab mich gern…

  • ​ANSICHTSSACHE

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo Liz! Du hast hier Zeilen dargelegt die mir gefallen mögen; Ansichtssache ... so ist es.. jeder sieht seine Sichtweise und resultiert daraus seine Meinung; Viel zu oft sagt man; " man kann es drehen und wenden wie man will es wird nicht besser.." Dabei wäre vielleicht nur ein Richtungswechsel von Nöten, ein Schritt zurück oder entgegen. Ich gehe dir gerne entgegen und finde deine Zeilen ansprechend gut. Wenns auch noch nicht so ganz flüssig im Lesen ist, so ist das Ergebnis ein gutes.. Zita…

  • Du 2.0

    Behutsalem - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Buchstabenenergie! Interessante Zeilen; Das 2.0 im Titel erschließt sich mir noch nicht unbedingt, aber vielleicht steh ich auch ganz einfach nur auf der Leitung. Ich als Frau würde mich über solch Zeilen freuen... morgens zum Frühstück serviert, in Schönschrift beim Guten Morgenkaffee... Schön, dass du für die Schönheit nur eine Zeile bereitstellst, denn Schönheit alleine macht den Braten nicht fett, wie man bei uns so schön sagt. " Ich liebe Dich" wäre ja schon ausreichend, " man " sagt …

  • Glück gehabt

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo MartinK! Schräg, aber dann doch wieder genial geschrieben. Glück gehabt.. wenn's nicht mehr ist.. Hauptsache das Bierchen ist heile.. grins.. und auch noch am Freitag den 13. eingestellt... Auch hier.. Glück gehabt... Danke fürs Lächeln in meinem Gesicht... mit freundlichen Grüßen, Behutsalem

  • Abendmund

    Behutsalem - - Sinnestanz

    Beitrag

    Er schält den Tag mir ab und streift die Nacht auf meine Haut. Willkömmlich leicht sein Gruß zur Dämmerstunde. Gefühlt die Lippen zart auf meinem Munde und weiter noch und tiefer prickelt mir sein Zungenlaut. Betörend seine Küsse, ich verliere den Verstand. Der irgendwo im Laken sich nun windet. Dass ihn nur keiner jemals wiederfindet, ist mein Begehren unter diesem rasch entflammten Brand. Es auszukosten reizt bis in den porentiefen Grund. Benetzt von seinem Naschwerk halt ich inne. Ich ordne m…

  • Bilder

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo Kirsten! In Vers Libre zu schreiben ist nicht einfach, aber beim Lesen deiner Zeilen dachte ich mir.. schau wie einfach es doch geht.. wunderschön geschrieben und umgesetzt; Ein ineinander fließen.. sehr, sehr gutes Handwerk. Auch mir mag der Augenschlag nicht gefallen.. gibt allein das Wort "Schlag" dem ansonst so feinfühligem Text einen Hieb.. ich schließe mich Berthold und seinen Vorschlag "Augenblick" an. Sehr, sehr gerne gelesen, mit freundlichen Grüßen, Behutsalem

  • Das alte Haus

    Behutsalem - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo Mathi! Ich lese hier sehr viel Wertschätzung heraus. Achtsamkeit gegenüber dem was man hat. Und zuguter Letzt ist es sehr gut geschrieben.. lässt sich total flüssig lesen. War gerne hier zu Gast, liebe Grüße, Behutsalem

  • Nach dem Sommer

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Leontin! Mein Gedankengang zu deinen Zeilen war.. ja da schau her.. da nimmt einer zwei Obstsorten und haucht ihnen Leben ein. Von Jung ( Aprikose ) zu Alt ( mir kam da die Dörrpflaume in den Sinn ) und setzt mittig das Leben das mit seinen Hoch und Tiefs einiges zu erzählen hat. Von Kampf und Verlust, vom schön Erleben bis hin zum Mittelweg finden, zusammenraufen und und zusammenhalten. Mit den Einflüssen von Innen und von Außen aber immer mit der Zuversicht LIEBE... und am Ende gemeinsam…

  • Kann dich noch sehnen

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo Leonin! Danke für deine nette Begrüßung! Jepp, wieder da und schön das es schön ist. mit lieben Grüßen, Behutsalem Liebe Mathi! Auch dir ein herzliches Dankeschön für deine nette Begrüßung und dein Lob das ich aus deinen Zeilen lesen darf.. schön wieder da zu sein.. mit lieben Grüßen an dich, Behutsalem

  • Öffne ihm die Türen

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Freiform... gute Änderung deinerseits. mfg. Behutsalem

  • Brücke der Entscheidung

    Behutsalem - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo Gina! Sehr Lebensnahe Zeilen die du hier eingestellt hast; Ich kann mich hier gut in das Lyrische Ich hineinversetzen. Man muss gerade bei solcher Art bzw. solchen Stil zu schreiben aufpassen nicht zu viel Preis zu geben .. kein Leichtes seine Gedanken so darzulegen. Hast du aber gut gemacht.. Brücken zu bauen ist ein leichtes.. sie zu beschreiten und daraus zu lernen ein Schwieriges.. War gerne Gast in deiner Gedankenwelt, mit freundlichen Grüßen, Behutsalem

  • Saatgut Hoffnung

    Behutsalem - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    WOW!!!! Hallo Lichtsammlerin! Das ist ein wahnsinnig gelungener Text. Was mich beim Lesen berührt hat war dieses Leichtfüßige, fast Leisetreten deiner Gedanken.. herrliches Wortgeflecht mit einem noch besserem Ende... Ich hab ein paar Gedanken von dir heute schon gelesen .. aber das hier.. Hut ab Lichtsammlerin.. Hut ab.. Zitat von Lichtsammlerin: „Dass die Bienen auch in hundert Jahren noch die Kelche der Blüten auf meiner Haut anfliegen und zur Erntezeit meine Füße wie von selbst den Weg finde…

  • Öffne ihm die Türen

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Freiform! Auch mir mag dein Herbstgedicht gefallen. Eben weil es so natürlich daher kommt.. so wie die Jahreszeiten eben sind.. Einzig in Strophe 1 Zitat von Freiform: „er kann mich hinausziehen aus Sommers Griff entfliehen “ das finde ich ein wenig unglücklich gewählt.. Wie wäre es mit... Der Herbst soll mich entführen ich öffne ihm die Türen hinaus soll er mich locken ob nass, ob kühl ob trocken...????? Sehr gerne gelesen, mit lieben Grüßen, Behutsalem

  • der tod ist ...

    Behutsalem - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo Perry! Mir kam " allgegenwärtig" in den Sinn als ich deinen Titel las... deine Zeilen sind sehr tiefsinnig und ich war gedanklich erstmal bei einem ganz lieben Menschen.. ja du hast recht.. hinter vielen Gegebenheiten im Leben verbirgt sich im Nachdenken darüber der Tod.. und überrollt einen .. mit all seinem Ausmaß und der daraus resultierenden Traurigkeit und seinem Schmerz.. eine wunderschöne, wenn man das im Zusammenhang mit diesem Thema überhaupt schreiben darf, Reflektion hast du hie…

  • Kann dich noch sehnen

    Behutsalem - - Gedanken

    Beitrag

    Ich kann dich noch sehnen, kann dich erfühlen, all das Vertraute verschleiert sich nicht; nehme dein Lachen wisch mir die Tränen, aus den Augen verliert sich mir nicht dein Gesicht. Ich kann dich noch denken, in Worte erzählen, kann dich beschreiben in Bilder wattiern, wir haben die Sehnsucht aus dem Anker gezogen, neue Spuren gezeichnet sind gewachsen im Wir. Aus dem Halt wurde Fallen ein loslassen - reißen, fühl mich so träge, bleiern und leer, wie soll ich begreifen was ich nicht verstehe, w…

  • lichtmomente

    Behutsalem - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo Perry; erst dachte ich hyggelig.. so ein Schreibfehler.. aber dann.. kam mir der Gedanke, Perry schreibt nichts was nicht Sinn hat und macht; Also ging ich auf die Reise und erfuhr das dies aus dem dänischen kommt und malerisch u. od. behaglich synomisieren soll; Wobei es mehrer Synonyme dafür gibt; Was mir dabei sehr gut gefällt ist dieses zweideutige.. denn malerische Hügellandschaften gibt es ja allemal. Deswegen von mir ein dickes Plus für diese " Idee". sehr gerne gelesen.. mit lieben…

  • Schneeschmelze

    Behutsalem - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Eulenflügel; Ich halte mich kurz; Mir gefällt dein Pantun; Eine schwierige Aufgabe die du gut umgesetzt hast; mit freundlichen Grüßen, Behutsalem

  • nimm das herz in die hand

    Behutsalem - - Schattenwelt

    Beitrag

    hallo perry; wie hoffnungsvoll ist das denn? nimm dein Herz in die Hand.. Wie hab ich heute gelesen, als ich in einen Spiegel schaute, da stand darunter; der den du siehst ist für dein Seelenheil verantwortlich..... Es ist wie es ist... annehmen und durch.. habe deine zeilen sehr gerne gelesen, ; mlg. Behutsalem

  • Liebe Carry! Ich bin ja im eigentlichen nicht unbedingt Politinteressiert, aber einige deutsche Politiker kenn ich dann wohl auch.. ( bin froh wenn ich mit den unsrigen hier zu Rande komme ) ; Ich finde deine Zeilen sind sehr gut geschrieben, was jetzt die Umsetzung , bzw. dem , na wie schreibt man, das handwerkliche betrifft; Da bist du wirklich sehr gut; Und das spiegelt sich dann natürlich in deinen Themen wieder ; Du kannst wunderschöne Wortgeflächte finden, dein Ideenreichtum ist enorm.. da…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.