Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern breitet der Herbst sein buntes Leichentuch über die Reste des Sommers aus

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenster aufgereiht an endloser Kette ziehen sie vorüber müde unerfüllte Tage schlaflose Nächte Sinnlos ohne Dich

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern lässt`s mich stutzen sollte ich die mal wieder putzen? Oder bleibe ich hier sitzen Lass später meine Liebste schwitzen?

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von karlo: „Ich habe so meine Bedenken, “ Deswegen hab ich schnell noch eines hinterher geschoben. Damit es nicht zu dramatisch wird.

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern In dieser Nacht Habe ich jede Erinnerung umgebracht Alles was wir jemals teilten Und jeden Ort wo wir verweilten Bis dann die liebe Sonne kam Und mir die Mordgedanken nahm Zu schön ist dieser neue Tag Für Dinge die ich nicht mehr mag Nun sitz` ich hier im warmen Lichte Und schreib das Ende der Geschichte

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von Dichtel: „nimm's leicht, iss’n Keks mit Asche drinne, mach’s Fenster auf ... nimm ne dicke Kordel mit zum ab_Seilen [ wohl zu feige ] “ Wie elegant formuliert! Das hat mir echt ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Eben, als ich das offene Browser Fenster schließen wollte. Hoffentlich fasst derjenige den Mut und die Kordel hält's aus. An offenen Fenster da lästern die Schwestern...

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    @Dichtel Ich hab den NussOmnibus nicht vergessen. Wir fahren noch. Genauso wenig wie die Raben. Da kommt noch was. Die Zündhölzer sind jedenfalls trocken, da pass' ich auf Aber erst mal An offenen Fenstern Bin ich sauer Im Prospekt stand nichts von Mauer Die mir nun die Sicht verstellt Auf`s nah gelegene Erdbeerfeld Schau` auf Graffiti an der Wand Gesprayt dort von Vandalen Hand

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Da küssen wir wild Ein Mann renkt den Hals Und läuft gegen ein Schild Die Fettel vom Haus gegenüber keift: „Hört auf damit, sowas ist doch daneben!“ „Das hätte es früher so nicht gegeben!“ Da schallt ein Ruf irgendwo aus der Ferne „Sei ruhig alte Frau, ich sehe das gerne“ Und bei uns da wird`s immer wilder Im Kopf hat der Leser sicher schon Bilder Das Kleid fällt und .. (Ihr seid überführt! Denn hier endet es schon War nur eine kleine Provokation) An offenen Fenster wo wir ve…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Schau ich auf zu den Sternen Träume von unerreichbaren Fernen Bohrende Fragen Zeit meines Lebens Suchend nach Antwort leider vergebens Rastloses unstillbares Sehnen Füllt feuchte Augen leise mit Tränen Mein Ich in süßer Wehmut zerflossen Dann… Plötzlich von Armen zart umschlossen Kehre ich sanft auf die Erde zurück Liebend gewiegt in irdischem Glück Schaue nun auf zu Deinem Gesicht Sofort verblasst jedes Sternenlicht Dein Geruch den ich so begehre Stürmische Küsse lösen die S…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern In Decken gehüllt Halte ich Wache Von Sorgen erfüllt Wie ich`s immer mache Die Seele zerknüllt Unschöne Sache

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Fallen erste schüchterne Flocken Bedecken samtweich die kahle Welt Herunterschwebend vom Himmelszelt Winterstimmung uns zu entlocken

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von Dichtel: „kommt die Axtgrippe vorbei ist die Nase, Schnipp Schnapp, ab “ Und wer schwang die Axt so behände? Das jeder es hörte, durch Boden und Wände? Es war die Pinocchia, sie machte sich Luft! War wieder Trinken der miese Schuft. Und dann zu Besuch bei der Marionette. Sie fand noch die Federn aus deren Bette! Jetzt griff sie zur Axt, es war wirklich genug, Das war nicht sein erster frecher Betrug. Hier endet mein Vers, mit der Nase des Mannes Doch da war mehr: Irgendwas mit Johannes…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Erklimmt Romeo seine Leiter. Denkt wohl schon an mehr, denn er pfeift dabei heiter. Soll ich ihn willig und mit Küssen empfangen? Allein der Gedanke rötet schon meine Wangen. Oder schlag ich mein Fenster krachend zu, lösche das Licht und leg` mich zur Ruh`? Lasse ihn schmachten, dort in den Bäumen, eine weitere Nacht vom Liebesspiel träumen. Brennend vor Sehnsucht, so kurz vor dem Ziel, ein wahrlich süßes und weibliches Spiel. Am Ende pfeife ich einfach darauf. Öffne mein Fen…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Sitze ich einsam und stumm. Erst 19 Uhr, doch der Sonntag ist um. Jeden September ist es soweit, dann beginnt mit dem Kickoff mein Leid. Die NFL stiehlt mein Weib und die Tage, bis Februar dauert die große Plage. Drei Tage die Woche kämpfen die Kerle, unter dem Jubel meiner Perle. Ich habe versucht, Interesse zu heucheln, dabei wollte ich nur den Fernseher meucheln. Essen und Getränke darf ich servieren, alles andere brauch ich gar nicht probieren. So gehen die Sonntage einsa…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von Nike: „Durch`s offene Fenster Klettert ein Mädchen War nix mit`m Hans.... Ich brenne fürs Gretchen “ Was heißt hier Gretchen, wer ist diese Ziege? Wenn ich die in die Finger kriege! Das offene Fenster nagele ich zu. Gretchen. Das klingt schon nach einer blöden Kuh! Oder ich gehe selber zum Hans, … und nein, ich reime hier nicht weiter.

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Am offenen Fenstern Auf die Wege geschaut Die hat das Schicksal für mich gebaut Einer davon führte zu meiner Braut Hin zu dem Tag wo der Priester uns traut Und dann in den Morgen der in der Ferne schon graut ©Sushan

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Vielen Dank, liebe Eiselfe. Im April ist es soweit und wir heiraten. Ich kann das es immer noch nicht so richtig glauben. Aber es ist sehr ernst und romantisch.

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Wenn die Ängste mich plagen, während Minuten am Ziffernblatt kleben. Wo Schatten der Nacht in mein Zimmer ragen, die listig zum Grund der Gedanken streben. Seelen erfrieren im Sirup der Stunden, der See aus Tränen für immer vereist. Am Morgen bin ich vielleicht verschwunden, meine Welt eine Wüste, kahl und verwaist.

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, kann ich euch berichten, werden Ideen manchmal zu Geschichten. Worte verbinden sich schnell zu Gedichten, wenn Poeten ihre Arbeit verrichten. Und selbst wenn sie viele Entwürfe vernichten, so wollten sie doch nichts auf´s Reimen verzichten. ©Yue

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Aber es funktioniert, als Gedächtnis. Es speichert Ideen und sogar mein Vermächtnis. Sowie Filme und Fotos, auch an offenen Fenstern, Manchmal von Natur, oder zu Halloween von Gespenstern. Ich sollte vielleicht mal ein Gedicht über mein mobile schreiben, denn wir haben eine besondere Beziehung und ich nenne es ausgelagertes Gedächtnis. Einen schönen Tag euch allen.

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.