Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern schaust Du in die Welt und die Welt in dich

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Habe gerade gesehen, dass Zwischenzeit auf Seite 26 etwas ähnliches geschrieben hat: Durchs offene Fenster da zeigt sich mir die Welt und ich zeig mich ihr. Ich hoffe, es wird nicht erwartet, dass ich in so einem langen Thread erst alle Seiten durchsehe, wenn mich die Muse in den Hintern tritt. Die sind nämlich manchmal rabiat die Musen hier bei uns. Da musst Du parieren, sonst lässt dich das elende Weib glatt sitzen und geht schmollen. Ruedi

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern das Gleichgewicht zu verlieren ohne hinaus zu stürzen.

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Unter offenen Fenstern liege ich in der Hitze der Nacht Kühlung suchend.

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    @Luise Maus der Tag stirbt doch nicht. der zieht nur weiter zur nächsten Party...... LG Ruedi

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    @karlo, der ist gut, saukomisch: Stockhiebe für den Perser (wegen der Schahria nehme ich an, oder?) Kicher Ruedi

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern rufen Schotten "Gardyloo" Erläuterung: Habe ich mal bei einer Stadtführung in Glasgow oder Edinburgh erfahren. Zu Zeiten ohne Kanalisation wurden die Nachttöpfe in der Stadt auf der Straße entleert. Aber ohne die Treppe runterzugehen. Nette Mieter warnten vorher mit dem oben zitierten Ruf die Passanten. Kommt vermutlich vom französischen "Gardez l'eau" , zu Deutsch "Obacht, Wasser". Allerdings ist "loo" auch ein englischer Ausdruck für die Toilette.

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Am offenen Fenster sitzen zwei Katzen zwischen Freiheit und Sicherheit.

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Ich wurde im Fränkischen aufgezogen mit dem Spruch: "Ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel." Demzufolge bin ich je älter desto weniger verkrüppelt.... Und was habt ihr eigentlich dagegen, wenn ein Mann Beine wie ein Reh hat??? Also...nicht so schlank, sondern so behaart. Vasteh' i nedd. Ruedi Ratlos

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern spiegelt sich kein Bild vom Ich.

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    In offenen Fenstern Poeten in bunten Rahmen auf meinem Bildschirm

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Offenes Fenster Messer hindurch Auge und Leben weg

  • An offenen Fenstern

    Ruedi - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Durch's offene Fenster sehe ich mit dem Herzen abwesende Freunde.

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.