Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Tränen All die Tränen, die ich weine. Wo fliessen sie wohl hin? Über meine Wangen. Zu Boden fallend. Die Sonne spiegelt sich darin. All die ganzen Tränen. Gefüllt mit tiefem Schmerz. All die ganzen Tränen. Kommen tief aus meinem Herz. Im Licht ganz klar und hell Sie scheinen. Warum muss ich denn so bitter weinen? Ich hoffe Sie nehmen meine Sorgen mit. Denn dann, bin ich bereit, für meinen nächsten Schritt. Wo hin fliessen nur all die Tränen? Die Tränen dieser Welt.

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo Perry Von Lyrik verstehe ich eigentlich nichts. Ich schreibe einfach, was aus mir raus kommt und wenn das ganze verpönt ist, passt es um so besser zu mir.

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Perry: „Hallo Skullface, ich denke, mit dieser Einstellung wirst Du hier nicht weit kommen. Aber vielleicht willst Du ja was dazu lernen. LG Perry “ Hallo Perry Das war eigentlich nicht böse gemeint von mir. Ich lerne sehr gerne was dazu. Wie weit ich hier kommen werde, wird sich zeigen. Ich kann jetzt auch nicht genau nachvollziehen, was an meiner Einstellung, so falsch oder schlecht sein sollte. Ich war nur erlich. Ich verstehe nichts von diesen Dingen und wenn sich wirklich jemand a…

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Rabentochter: „Hallo Skullface, ich denke was Perry meint ist, dass wenn man in jedem Gedicht über Trauer den Reim "Herz" auf "Schmerz" liest, es eher wie eine Floskel wirkt und seine tiefere Bedeutung verliert. Trotzdem hat es absolut seine Berechtigung wenn du damit deine Gefühle ausdrücken willst und das das Ziel von deinem Schreiben ist. Ich denke es würde originieller wirken wenn du es z. B. umdrehen würdest: All die ganzen Tränen. mit tiefem Schmerz gefüllt Jede einzelne Träne, d…

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Sushan: „Zitat von Rabentochter: „ “ Zitat von Skullface: „ “ Ich kenne das. Bei mir stellte sich dieses Gefühl immer ein, wenn meine Metrik kritisiert wurde, oder die geliebte Silbenanzahl, die ich immer noch nicht richtig unter Kontrolle habe. Mir kam es immer vor, als würde ich mit der Heckenschere an meine Gefühle gehen. Was aber auch stimmt, und das wurde mir hier immer wieder gesagt: “ Hallo Sushan. Ich glaube ich werde nicht so richtig verstanden oder habe mich falsch ausgedrück…

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Walther: „Guten morgen und willkommen in der poeten-wg, wer seine texte nicht bearbeiten will, braucht nicht in einem forum zu veröffentlichen, bei dem textarbeit ein wesentlicher bestandteil der forumsarbeit ist. dem empfehle ich einen eigenen blog, über den man seine texte unreflektiert in die weite welt hinauströtet. die qualität des texts will ich bewußt nicht bewerten. lg W. “ Hallo Walther und danke für die nette Begrüßung. Ich muss mich dann wohl mal entschuldigen, das ich übers…

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Angelika: „Ich hoffe für den Autor, dass er obige Verse satirisch gemeint hat. Angelika “ Die Hoffnung, stirbt ja bekanntlich zu letzt. Sicher sind diese Verse satirisch gemeint. Ich krümme mich jedes mal, vor lauter lachen, wenn ich Sie lese.

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Rene: „Hallo Skullface, ich empfinde die Aussage deiner Zeilen beachtenswert. Einige Kommentare dazu sind zum Weinen. Deshalb mach weiter und lass dich nicht irritieren durch "technische" Hinweise zum Aufbau deines Gedichtes. Mir kommt es vielmehr auf den Inhalt an und nicht auf den perfekten Aufbau. Die großen Dichter wirst du hier kaum finden, die eine gewisse Bekanntheit über das Forum hinaus haben. Deshalb weiter so, lass dich nicht entmutigen! LG Karlo “ Hallo Rene Danke für die a…

  • Tränen

    Skullface - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Angelika: „Wenn du dein tränenreiches Gedicht tatsächlich satirisch gemeint hast, hättest du es unter Humor einstellen müssen, damit es hier kein böses Blut gibt. Du liest ja das Echo. Angelika “ Angelika, ich hoffe du hast deinen Kommentar, satirisch gemeint. Weil ich gerade Bauchweh kriege vor lauter Lachen.

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.