Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 683.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Wenn die Ängste mich plagen, während Minuten am Ziffernblatt kleben. Wo Schatten der Nacht in mein Zimmer ragen, die listig zum Grund der Gedanken streben. Seelen erfrieren im Sirup der Stunden, der See aus Tränen für immer vereist. Am Morgen bin ich vielleicht verschwunden, meine Welt eine Wüste, kahl und verwaist.

  • leichte Mädchen

    Sushan - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Zitat von Behutsalem: „ich frag mich immer ob es in solchen Vierteln auch was für Frau gibt.. “ Das würde mich ja mal interessieren und gucken würde ich in solchen Vierteln auch mal gern. In Hannover gibt es ja so ein oder zwei Straßen, wo man durchgehen kann, direkt an den Schaufenstern vorbei. Das Problem sind aber die 20 jährigen Zuhälter, die dort in ihren Ferraris "Streife" fahren und einen dann anbaggern. Schon öfter erlebt, denn wir gehen öfter durch die eine Straße, weil es eine Abkürzun…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Vielen Dank, liebe Eiselfe. Im April ist es soweit und wir heiraten. Ich kann das es immer noch nicht so richtig glauben. Aber es ist sehr ernst und romantisch.

  • Kein Wunder !

    Sushan - - Humorecke

    Beitrag

    Wer schreibt eigentlich das Örtliche? Ich glaube, ich kenne ihn. Mich hat nämlich mal ein Mann angesprochen der meinte, er schreibt das Telefonbuch und deswegen braucht er meine Nummer. Hast Du ihn auch schon getroffen? Mir war gar nicht bewusst das dieses Lied von Max Raabe ist. Ich kenne nur das Schlaflied von Ernie und Bert. Das haben wir immer dem kleinen Nachbarsmädchen vorgespielt, wenn sie bei uns übernachtet hat. youtube.com/watch?v=OUi6UXcwSQs&t=23s

  • leichte Mädchen

    Sushan - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Zitat von die3.Jeije: „ach Mathi, vieleicht hatte ich nur zu wenig Geld ? “ Das glaube ich nicht. Denn ich denke, Du bist ein sehr anständiger Kerl und ich würde mit Dir ohne weiteres ausgehen, ohne mir Sorgen zu machen. Das Gedicht untermalt doch eigentlich nur wieder, welch ein Gentlemen Du bist und das meine ich ganz ernst. Allein schon das Wort "klicken", da musste ich ein bisschen lächeln. Aus Deinen Werken lese ich sowieso immer eine große Romantik heraus und eine Liebe für schöne Frauen. …

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Am offenen Fenstern Auf die Wege geschaut Die hat das Schicksal für mich gebaut Einer davon führte zu meiner Braut Hin zu dem Tag wo der Priester uns traut Und dann in den Morgen der in der Ferne schon graut ©Sushan

  • Das Model

    Sushan - - Mythenreich, Religion und Fantasiewelten

    Beitrag

    Zitat von die3.Jeije: „Aber irgendwie ist das uns Männern in die Wiege gelegt “ Alles gut, wir Frauen werden ja auch gerne angeschaut. Ich erinnere mich auch immer an einen Mann, den ich mal kennengelernt habe und der statt einer Begrüßung nur ein "Wow" herausbrachte. Der war wirklich verdattert und wusste nicht was er sagen sollte. Das war so niedlich, schmeichelhaft und sympathisch, dagegen hat wohl keine Frau etwas einzuwenden. Und, um mal wieder den Bogen, zurück zum Thema zu schlagen: Ich s…

  • Drachenbunt

    Sushan - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Ich danke euch allen. Was mich auch so beeindruckt hat war, wie unglaublich sensibel er gewesen ist. Vor ein paar Wochen hatte er Lena eine PN geschrieben, ob er etwas zu eines ihrer Gedichte schreiben darf und ob ihr das recht ist. Überhaupt kam mir das auch so vor, als ob die beiden irgendwie einen besonderen Draht zueinander hatten, auch wenn sie sich eigentlich noch weniger kannten, als ich. Das er ein streitbarer und bisweilen streitlustiger Mensch war, mochte ich auch immer. Hart in der Sa…

  • Das Model

    Sushan - - Mythenreich, Religion und Fantasiewelten

    Beitrag

    Lieber Heinz, Du hast natürlich recht. Das war jetzt schon sehr aus meiner eigenen Warte heraus kommentiert. Denn mir war es immer sehr wichtig, mehr zu sein als mein Aussehen. Vielleicht klingt es arrogant, aber so ist es überhaupt nicht gemeint: Als Frau bekommt man natürlich auch Feedback von seinem Umfeld, insbesondere natürlich auch von Männern. Sagen wir mal, ich bin mir bewusst wie ich wirke und das ich darüber hinaus auch noch recht exotisch aussehe. Zumindest für hiesige Verhältnisse. G…

  • Das Model

    Sushan - - Mythenreich, Religion und Fantasiewelten

    Beitrag

    Familie ist das Wichtigste, Vertrauen, Geborgenheit und die Liebe natürlich. Ich habe ja nun das lebende Beispiel an meiner Seite, dass Geld auch nicht glücklich macht. Diese ganze Modewelt ist dermaßen oberflächlich. Mich widert das regelrecht an und wenn ich früher mal in eine diese Model Sendungen rein geschaut habe, dachte ich mir immer, die Mädchen sollten lieber mal in ein Buch rein schauen und etwas anständiges lernen. Das Aussehen ist vergänglich. Ich selbst hasse es, danach beurteilt zu…

  • Drachenbunt

    Sushan - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo Line Natürlich darfst Du kommentieren und auch jeder andere. Ich habe dieses Label nur ausgewählt, weil es hier nicht um irgendwelche Feinheiten geht, sondern ich einfach das starke Gefühl hatte, etwas sagen zu müssen. Im ersten Moment habe ich gestern auch erstmal den Schock verarbeiten müssen und dann kamen tatsächlich die Tränen. Aber ich habe mir so gedacht, irgendwie ist das nicht die Art, wie an Frank denken sollte. Obwohl wir ihn beide nicht wirklich gut gekannt haben, war er doch i…

  • Drachenbunt

    Sushan - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Sollten wir, aus dem Grau unserer Mauern, den Abflug des Fabelwesens betrauern? Besingen wir lieber sein schönes Gefieder, und erfüllen die Welt mit dem Geist seiner Lieder. Bummeln wir nochmal gedanklich durch OZ, wo die Ranke zum Mond in den Himmel schoss. Gießen wir sie, mit fröhlichem Lachen, und winken nach oben, zum lyrischen Drachen. Danken wir ihm für das Glück dieser Stunden, und machen uns auf, die Welt zu erkunden. Nie wieder zurück, in die Enge der Mauern, inspiriert durch den Freund…

  • Lieber Frank Ich hoffe sehr, Du bist jetzt irgendwo mit dem Nussomnibus unterwegs und feierst mit dem Blütenverkäufer, Karlemann und der Wespe. Das wünsche ich Dir von Herzen und das Du dort Deine Kreativität und Deine klugen Gedanken weiter versprühen kannst, die uns hier schmerzlich fehlen werden. Danke das Du Dir so oft Zeit genommen, meine Sachen zu lesen und ehrlich zu kritisieren. Das hat mich unglaublich weitergebracht. Und vielen Dank auch für Deine besonderen Gedichte, die so oft Dinge …

  • Gespensterkind - Kindergedicht

    Sushan - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Ich habe mir schon ein Lesezeichen gesetzt. Sie schläft nämlich morgen bei uns. Wir sind doch Dienstags sehr oft stolze Ballet Mamas und dürfen sie begleiten, weil die Eltern arbeiten. Am Wochenende hat sie eine Aufführung und wollte unbedingt das wir sie zur Generalprobe bringen. Lesen wir morgen Abend zusammen. Das Lob hast Du Dir verdient!

  • Gespensterkind - Kindergedicht

    Sushan - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Es ist richtig schön! Wir haben ein kleines Mädchen in der Nachbarschaft, auf die wir manchmal aufpassen und ab und zu darf sie auch bei uns übernachten. Die liebt solche Geschichten und Gedichte auch sehr. Kinder wollen sich ja immer ein bisschen gruseln, aber sich gleichzeitig immer versichern, dass am Ende doch noch alles gut wird. Und das ist Dir hier sehr gut gelungen. Am besten hat mir der Teil mit den Träumen gefallen, die über den Kinder Haaren ausgeschüttet werden. Richtig klasse, mal w…

  • Das Wetter spielt verrückt

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von Behutsalem: „Also das hier ist das Beste was ich bisher von dir lesen durfte; “ Genau dasselbe habe ich auch gedacht. Und das gleich bei der ersten Strophe, die richtig gut gelungen ist! Zitat von eiselfe: „momentan ist eine Leere im Kopf ….. “ Geht mir momentan auch so. Wobei ich 1000 Sachen anfange, die halb fertig auf meinem Computer schlummern. Habe ich gestern gerade durchgesehen. Dabei aber auch gemerkt, es funktioniert nur, als ich an einem ein wenig herum gebaut habe. Bei mir i…

  • Schonkaffee

    Sushan - - Humorecke

    Beitrag

    Schön, dass gefällt mir auch in seiner Aussage sehr gut! Wenn es ganz blöd läuft, wird er irgendwann bei Instant Kaffee landen und seine Romane werden sich wie geschnitten Brot verkaufen. Allerdings erst nach seinem Ableben. Dem wohnt aber auch eine gewisse Romantik inne. Man könnte fast ein Gedicht dazu machen. Oder einen Roman darüber schreiben. Und: Ich beobachte Sie schon länger, werter Autor. Mit dem Kaffee haben Sie`s aber. LG Yue

  • von einer parkbank aus gesehen

    Sushan - - Gedanken

    Beitrag

    Beobachtungspoesie ist ein schöner Ausdruck, der mir bisher gar nicht geläufig gewesen ist. Ich lese Deine Gedichte auch sehr gerne, denn Du schaffst es sehr gut, Stimmungen zu erzeugen und mich in eine Art Film Noir Bildkulisse zu versetzen. Hier ist Dir das auch wieder gelungen. Wirklich schön, wie Du das in Szene setzt. Zitat von Perry: „An weiterer Beobachtungspoesie von mir mangelt es nicht, leider sind das Lese- und vorallem das Kommentierinteresse zurzeit hier eher schwach “ Das ist mir a…

  • Auffälligkeiten oder - - -

    Sushan - - Gedanken

    Beitrag

    Mir gefällt die Aussage auch sehr gut. Man kann das Gedicht unter verschiedenen Aspekten und mit diversen Bezügen lesen. Wenige Worte, aber es steckt viel drin. Wenn man es mal rein auf die Kirche bezieht, die oft genug Täter gewesen ist und unheilige Allianzen einging (und geht), passt es genauso gut, wie zu Verbrechen. Oder zur Hybris, die viele Menschen haben. Ein guter Text, der mir sehr gefällt!

  • Triumph des Todes

    Sushan - - Schattenwelt

    Beitrag

    Das ist ein sehr beeindruckendes Gemälde, welches ich gar nicht kannte. Aber ich bin eh eine Banausin was das betrifft. Abseits von Dali, dessen Bilder mir immer sehr gefallen haben, kenne ich mich leider nicht wirklich gut aus. Deswegen finde ich es sehr schön, wenn jemand mich mit solchen Dingen in Berührung bringt. Zitat von Alces: „Es wäre schön, wenn ich dich zum Weitermachen motivieren könnte “ Mein Output lässt derzeit sowieso etwas zu wünschen übrig, weil viel Leben dazwischen kam. Ich h…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.