Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 492.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es gibt keine Schmetterlinge mehr

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Carry, Schmetterlinge sind wunderschön und ich hoffe, das wir diese "Schönheiten", bald wieder bewundern können. Ich habe aber festgestellt, das es in meinem "Einzugsbereich" immer weniger Vögel gibt, kaum noch freche Spatzen (hatte ich schon mal erwähnt), aber auch die Schwalben, die ab Mitte Mai aus dem Süden bei uns eintreffen, werden von Jahr zu Jahr weniger. Ich schließe mich deinen Zeilen an : "Hoffnung keimt in jedem Augenblick" Habe deine Zeilen gern gelesen herzliche Grüße die eis…

  • Herz

    eiselfe - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Nele, wie ich hier sehe, bist du eine Neue. Herzlich willkommen bei uns in der Poeten WG. in deinem Gedicht spiegelt sich Hoffnungslosigkeit wider. Aber ich glaube fest daran, das du eines Tages wieder lieben kannst. Denn Liebe ist stärker- als Hass …. Es grüßt eiselfe

  • Noch nicht so ganz

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Liebe Carry, auf den Frühling freue ich mich auch schon, wenn neues Leben erwacht und ich mag das erste frische Grün und Schmetterlinge auch. Im vorigen Jahr ist zum ersten mal ein Buntspecht jeden Tag mehrmals unseren Balkon angeflogen und hat von den Meisenknödeln ordentlich genascht, Das war in der Brutzeit, er hat immer 3-5 Laute von sich gegeben, wenn er im Anflug war- es war so schön ihn zu beobachten. Wir wußten nicht, ob er alleine war oder eine Frau hatte., die vielleicht Eier ausbrütet…

  • An offenen Fenstern

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo Sushan, was ist passiert- was du da schreibst hört sich nicht gut an - bitte nicht verschwinden, gib dem neuen Tag eine Chance ….. ich drücke dich ganz fest die eiselfe

  • An offenen Fenstern

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Am offenen Fenster endlos Regen der Himmel weint doch nach Regen kommt Sonne hoffentlich

  • Kraftlos

    eiselfe - - Schattenwelt

    Beitrag

    Guten Abend Mathi, ja wir kennen alle diese Tage- die dann auch wieder vergehen. Bin zur Zeit auf dem Modus himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt, es ist ein ewiges auf und ab, spiegelt sich auch etwas in meinen Gedichten wider. Hoffen wir auf den Frühling. Herzliche Grüße die eiselfe

  • Kraftlos

    eiselfe - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo Behutsalem,, deine gute Kritik tut mir gut, weiß nicht mal, ob ich sie wirklich verdient habe - aber du schreibst ja immer deine ehrliche Meinung. Bin zur Zeit etwas neben mir, aber das geht ja jeden mal so. Es grüßt herzlich die eiselfe

  • Kraftlos

    eiselfe - - Schattenwelt

    Beitrag

    Du haderst, den neuen Tag zu begrüßen wolltest doch jede Stunde genießen. Einfach gesagt positiv zu denken wenn Gedanken dich anders lenken. Du versuchst dich immer wieder zu wehren doch dein Körper wird dir die Wahrheit lehren. Läßt dich täglich spüren - wer den Kampf wird verlieren. Spare deine Kräfte für andere Dinge hörst du dich sagen mit leiser Stimme. Du weißt gerade nicht, wo du stehst, ob du hier bleibst - oder weiter gehst

  • Vergeblich

    eiselfe - - Gedanken

    Beitrag

    Hallo Carry, ich lese in deinem Gedicht von einer Trennung, Liebeskummer so in der Art, du schreibst sinngemäß; nach vorne sehen, nicht der Vergangenheit nachtrauern, an dem Schönen sich erfreuen, daß uns umgibt usw. - ist auch alles richtig. Aber ich würde, wenn es mir nicht so gut geht, mir so ein Gedicht selber schreiben, (mache ich auch) mit all den positiven Aspekten und ein gutes Ende finden, um mir selber Mut zu machen, mich zu motivieren positiv zu denken. Denn ich weiß, diese Gedanken w…

  • An offenen Fenstern

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Am offenen Fenster schicke ich liebe Grüße an Sushan möge eure Hochzeit so schön werden wie ihr es euch gewünscht habt. Es grüßt herzlich die eiselfe

  • Nachgedacht

    eiselfe - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo alterwein, ja, die Jahre vergingen unglaublich schnell, habe ähnliches erllebt, kann mich auch in den ersten vier Strophen wieder finden, aber mit der letzten Strophe hadere ich- das kriege ich wohl nicht hin … Deine Zeilen habe ich gern gelesen. herzliche Grüße die eiselfe

  • An offenen Fenstern

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Liebe Sushan, ich hatte es mir schon gedacht …. ich freue mich von ganzen Herzen mit euch - liebe Grüße die eiselfe

  • Internetsurfer

    eiselfe - - Humorecke

    Beitrag

    Hallo wundi, da muß ich dir recht geben, die Ansichten des Lyr. müssen nicht die des Verfassers sein, da habe ich vielleicht etwas vorschnell reagiert- das gebe ich zu. Aber es bleibt dabei, mit diesem Gedicht und diesem Humor kann ich mich nicht anfreunden, egal, ob Namen genannt werden oder nicht. Du wolltest ein Feedback- und das ist meine ganz persönliche Meinung dazu. Ich hoffe, das ist okay für dich . es grüßt eiselfe

  • An offenen Fenstern

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Am offenen Fenster am Rande der Stadt erwacht ein neuer Tag ganz entspannt das laute Leben mit Hektik pur findet woanders statt

  • Internetsurfer

    eiselfe - - Humorecke

    Beitrag

    Hallo wundi, da kann ich Perry nur recht geben- wenn das lustig gemeint war, dann sind diese Zeilen voll daneben gegangen. Es müssen nicht immer ernste Themen sein, Humor ist wichtig- aber diese Zeilen sind respektlos- deiner Frau gegenüber. die eiselfe

  • Du gehst...

    eiselfe - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo Emjai, diese Zeilen haben mich berührt- das ist ein Abschiedsgedicht, sehr feinfühlig geschrieben. Danke, das ich dieses Gedicht lesen durfte. es grüßt die eiselfe

  • An offenen Fenstern

    eiselfe - - Fauna und Flora

    Beitrag

    am offenen Fenster, schöne, klare Luft der Schnee glitzert in der Wintersonne solche Tage mag ich die eiselfe

  • Das Model

    eiselfe - - Mythenreich, Religion und Fantasiewelten

    Beitrag

    Hallo alterwein, du hast in deinem Gedicht einige Probleme in der Modelwelt angesprochen, Es wird einige wenige Models geben, die ihren Weg gehen und es schaffen- aber viele eben nicht. In dieser Branche ist es für die Mädchen sehr schwer und ich bewundere auch teilweise, die sich dafür entscheiden und ihre Träume verwirklichen können- ohne an Eßstörungen zu leiden oder noch schlimmeren Dingen... Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters -und das ist gut so. Gepflegte Frauen mit Falten oder …

  • Nein, den will ich nicht

    eiselfe - - Humorecke

    Beitrag

    Hallo alterwein, oh, deine Zeilen kommen mir sehr bekannt vor. Das ging mir selbst so als Kind ( ist schon ewig her) mit meinem gelben Teddy, den hätte ich auch nie gegen einen Neuen eingetauscht- so abgenutzt er auch war und so war es auch bei unseren Kindern, jeder hatte ein "Lieblingsteil", das sie nicht aus der Hand gaben. Hast mit deinem Gedicht alte Erinnerungen geweckt, habe es gern gelesen- herzliche Grüße die eiselfe

  • Drachenbunt

    eiselfe - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Liebe Sushan, da hast du traurig-schöne Zeilen geschrieben, die noch einmal Erinnerungen aufleben lassen. Du hast wunderbare Worte gefunden, hast du gut gemacht. Habe es gern gelesen. Liebe Grüße die eiselfe

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.