Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 29.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo, an offenen Fenstern, stand Romeo, wobei bei einer einzigen Sekunde an Erinnerung, ein Erdball routiert und ein Drehmoment das Fenster schließt und man gegen die Scheibe rennt, wie bei einer Drehtür. Denn bei offenem Fenster, kann man je nach Ort, die ganze Welt betrachten, wenn der größte Schatz auf Erden, gerade mit dem Ball spielt und Romeo ihn fängt, wenn das Fenster zum Auge wird.... für alle Zeiten. Mit geschlossenen Augen, sieht man hierbei soviel mehr, wenn die Stimme, nie mehr spr…

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo, wunderschönes Gemälde... An offenen Fenstern, vermag man so manchen Apfel zu verspeisen, mit dem Blick auf einen Apfelbaum. Während man dabei die Äpfel noch fangen kann und die Nahrungskette erweitert.... LG Janeida

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo, an offenen Fenstern, entdeckt man so manchen Schutz, vor Guss und so manchen Aufträgen. Janeida

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, die eisige Kälte vorüberzieht, wenn die Sonne scheint und im Anschein der Schnee in Blumen wächst.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von karlo: „An offenen Fenstern der Schneemann rutscht und fällt“ .....und wird fließend vom Sonnenlicht getrocknet, so dass er sich erhöht und sich in der Kälte wieder aufbaut..warum rutscht und fällt er dann? Wenn wir ihn bauen?

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von Volker Harmgardt: „An offenen Fenstern brandet das ungezähmte Wasser gegen meine Insel. poeten.org/index.php?attachmen…55b363ca1ab26ca517c819ff0 (C) Volker Harmgardt “ Zitat von karlo: „Zitat von Janeida: „.....und wird fließend vom Sonnenlicht getrocknet, so dass er sich erhöht und sich in der Kälte wieder aufbaut..warum rutscht und fällt er dann? Wenn wir ihn bauen? “ Hallo Janeida,so ist es, alles unterliegt dem Wandel, nichts geht verloren. LG Karlo “ wenn das Sonnenlicht sich verl…

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    ....an offenen Fenstern, mit Federn bekleidet, fliegt er den Mäusen hinterher, so braucht man keine Fallen mehr. Ein Kammerjäger der Stadt, wenn sie draußen bleiben.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, die der Himmel öffnet, so wie die Augen die ihn erblicken und die Frühlingssonne im Geäst den Vorhang zuzieht....

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, werden manche Träume wahr. LG Janeida

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, Vogeleier trocknen vom kalten Frühlingswind, der vom Hasen verfolgt, prustend am Fensterbrett verweilt.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Zitat von karlo: „Hallo Janeida, hast du das Bild gemalt? LG Karlo “ Hallo Karlo, nein ein Schnappschnuss mit kreativer Unterstützung vom Bildbearbeitungsprogramm..... ....an offenen Fenstern, Frühlingsgezwitscher, wecken Erinnerungen in der Gegenwart der vogelfreien Farben.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, so mancher Topf sich mit Ostern auf einen Stuhl bepflanzt.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, entfalten sich auch andere Flügel.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern der Strahl weckt die Blümchen auf...im Gesicht des Waldes. Janeida

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenster die Veilchen sich mit den Hornveilchen verschwinden.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, sich die Knospen zum Strukturbaum der Himmelsbewegung aufklappen, sich transformieren und sich dem Pfad des Frühlings entfalten. Janeida

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, hört man das Gras wachsen.....

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, sich die Landkärtchen entfalten.

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, die Frühlingskerzen scheinen....

  • An offenen Fenstern

    Janeida - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern, man mit langem Hals auf einem Bein, in dessen Gedanken abschweift. Janeida

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.