Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • darf ich bitten

    Perry - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    über den nachtgrauen horizont steigt rot der mond die felder dösen dampfend unterm nebelbett wildgänse suchen flügellahm nach einem landeplatz ich träume von deinem rosigen mund du ewig süße sein ja öffnet uns die tür zum tanzsaal der fantasie in dem wir wiegend schreiten und munter springen sind die lautenklänge verklungen kehrt schweigen ein am trüben himmel hängt eine verblassende venus selbst die lerche hat keine lust zum morgengesang

  • darf ich bitten

    Perry - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Behutsalem, schön, dass Dich die Flucht von der wachsenden Müdigkeit in die Traumwelt höfischer Tänze (Pavane und Gaillarde) ansprechen konnte. Was die ausmalende Fantasie anbelangt, gehört sie zur Freiheit von Autor und Leser. Danke fürs "Lobende von dannen Gehen" und LG Perry

  • darf ich bitten

    Perry - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Frank, manche Träume kommen immer wieder und entführen uns aus der wachsenden Müdigkeit des Alltags. Schön, dass Dich die Bilder berühren konnten. LG Manfred

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.