Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 629.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fieberpfade

    Sushan - - Sinnestanz

    Beitrag

    Zitat von Perry: „es scheint kein Krankheitsfieber zu sein, dass hier das LI durch einen Traum treibt. “ Nein, sondern tatsächlich ein schöner Traum. dem man sich manchmal hingibt. Zitat von Holger: „...ins harmonische Gefüge eines federleichten Seins, was kein Widerspruch sein muss.. “ So war es auch gemeint. Ich hatte schon immer einen Hang zu einer gewissen Dramatik und Theatralik. Zumindest in meinen Werken. Ich genieße das immer sehr, weil ich es sonst nirgends mache bzw, dies nur wenigen M…

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Sitze ich einsam und stumm. Erst 19 Uhr, doch der Sonntag ist um. Jeden September ist es soweit, dann beginnt mit dem Kickoff mein Leid. Die NFL stiehlt mein Weib und die Tage, bis Februar dauert die große Plage. Drei Tage die Woche kämpfen die Kerle, unter dem Jubel meiner Perle. Ich habe versucht, Interesse zu heucheln, dabei wollte ich nur den Fernseher meucheln. Essen und Getränke darf ich servieren, alles andere brauch ich gar nicht probieren. So gehen die Sonntage einsa…

  • Nun habe ich einige Male drüber gelesen und kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass hier eine recht düstere Version von Weihnachten wiedergegeben wird. Als Kind findet man Weihnachten ja immer sehr schön, aber es hat auch eine mystische und sogar leicht gruselige/unheimliche Komponente. So habe ich es jedenfalls immer empfunden. Sind darum vielleicht die Querverweise auf Poe enthalten? Noch etwas ist mir aufgefallen: Auch eine banale Komponente gibt es. Gleich am Anfang, beginnend mit "Adwi…

  • Bis zum Höhepunkt

    Sushan - - Humorecke

    Beitrag

    Ich frage mal ganz unverhohlen: War es für Dich genauso schön wie für mich? Hihi...

  • Dezember

    Sushan - - Politisches und Gesellschaftliches

    Beitrag

    Hallo Walther Deine Strophen sprechen ja ganz unterschiedliche Dinge und Themenfelder an, handeln aber alle irgendwie von der Oberflächlichkeit. Alles wird immer mehr zugedeckt, vom Glitzer der schnelllebigen Welt. Sei es Facebook, oder die Myriaden an Männern und Frauen, die ihr Glück beim Online Dating suchen. Und am Ende doch nur wieder schnellen Sex und Enttäuschung finden. Am traurigsten hat mich tatsächlich der Clown gemacht. Selbst die Kinder reiz die Glitzerwelt heute mehr, als die typis…

  • Hängepartie

    Sushan - - Humorecke

    Beitrag

    Mit sehr viel Humor geschrieben und vor allem sehr viel Nähe zur Realität, sodass man sich gut wiederfindet. Von uns hat wohl jede(r) so eine Geschichte in petto. Als ich das erste Mal so richtig verliebt gewesen bin, durfte das niemand wissen. Meine Eltern wussten von nichts, genauso wenig wie die des Mädchens. Die hatten eine Garage, von der aus man direkt ins Haus gelangen konnte. Und da gab es auch ein kleines Fenster, wo sie mich rein gelassen hat. Wir mussten dann immer sehr leise durch`s …

  • Fieberpfade

    Sushan - - Sinnestanz

    Beitrag

    Federleicht entschwebt ein Traum, taucht das Wach in leise Farben. Küsst sein Pastell in jeden Raum, wo noch letzte Zweifel darben. Melodisch weben seine Stimmen, Feuerfäden durch mein Sehnen. Garnen das Herz in stetes Glimmen, verdampfen Meere voller Tränen. Bezaubert möchte ich verweilen, am Wegekreuz von Fieberpfaden Als Ahnung zwischen allen Zeilen, im Blut der Rosenfelder baden. © Sushan

  • Das Röslein

    Sushan - - Gedanken

    Beitrag

    Zitat von Holger: „Das sah der Himmelskönig, der gar mächtig sprach: Lasst tausend Sterne fallen, in Rösleins still Gemüt “ Das hier gefällt mir am besten. Das ist so zauberhaft, weil man sich das Röslein vorstellen kann, mit gesenktem Köpfchen und seinen zarten Blättern. Vielleicht noch benetzt, mit ein wenig Tau. Und wie der Himmelskönig kleine Sterne aus seinem Gewand schüttelt, Sterne haben es mir ja sowieso angetan, ich schaue sie mir so gerne an. Wie viele Möglichkeiten, welche Weite.... S…

  • Eiselfes Winter

    Sushan - - Das Labor

    Beitrag

    Es klingt fast wie kindliche Euphorie, wenn die Flocken fallen. Wir haben hier ein kleines Mädchen, in der Nachbarschaft und die wartet auch schon ganz sehnsüchtig, auf die ersten Flocken. Bisher gab es hier leider keine.

  • Poetenforum

    Sushan - - Freundschaft

    Beitrag

    Zitat von Sushan: „Das ist auch keine Kunst. “ Das sollte natürlich "Das ist auch eine Kunst heißen". Die Wortverbesserung am mobile hat wieder blendend gearbeitet. Entschuldigung.

  • gullern

    Sushan - - Sinnestanz

    Beitrag

    Irgendwie musste ich spontan an Oralverkehr denken. Einzig die Beere kriege ich nicht so recht integriert, Der Rest passt für mich. Diese Assoziationen kommen allerdings daher, weil ich einen Bekannten habe, der immer entsprechende Witze macht. Es geht um meine Körpergröße, Oralverkehr und eine Bierflasche bzw. Bierglas. Deshalb musste ich sofort daran denken. Also schlechter Umgang mal wieder. Auch der verschobene Text passt irgendwie gut dazu. Zu dem ich auch noch eine Frage hätte. Wie machst …

  • Poetenforum

    Sushan - - Freundschaft

    Beitrag

    Ich lese Deine Sachen auch gerne. Und ich frage mich ob dieses "laienhafte" wirklich so laienhaft ist. Oder nicht einfach nur ehrlich und unkompliziert. Das ist auch eine Kunst. Die mir teilweise fehlt und deswegen schließe ich mich Akke an. Denn den Begriff erfrischend finde ich sehr treffend. Behalte Dir diese Leichtigkeit bei.

  • An offenen Fenstern

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    An offenen Fenstern Erklimmt Romeo seine Leiter. Denkt wohl schon an mehr, denn er pfeift dabei heiter. Soll ich ihn willig und mit Küssen empfangen? Allein der Gedanke rötet schon meine Wangen. Oder schlag ich mein Fenster krachend zu, lösche das Licht und leg` mich zur Ruh`? Lasse ihn schmachten, dort in den Bäumen, eine weitere Nacht vom Liebesspiel träumen. Brennend vor Sehnsucht, so kurz vor dem Ziel, ein wahrlich süßes und weibliches Spiel. Am Ende pfeife ich einfach darauf. Öffne mein Fen…

  • von anfängen und enden

    Sushan - - Hoffnungsschimmer

    Beitrag

    Hallo Perry Ich denke, es geht dabei immer auch um Stolz und den Glauben an sich selbst. Man kann die Dinge ja auf verschiedene Arten betrachten. Wenn es schwierig wird, kann man sich darüber entweder beklagen, oder es als Herausforderung betrachten. Am Ende wartet dann entweder die Belohnung, oder man ist gescheitert und muss sich genau anschauen, warum dies so war, Um es dann beim nächsten Mal besser zu machen. Zumindest laut grauer Theorie, denn so einfach läuft es am Ende ja dann doch nie ab…

  • Der Deutsche braucht seinen Wald

    Sushan - - Weisheiten

    Beitrag

    Wow, ich habe selten einen Text gelesen, der sich so sehr in Zuschreibungen und Selbstgeißelung suhlt. Meiner Ansicht nach gedenkt man den Opfern am besten, wenn man eine positive und optimistische Zukunft gestaltet. Natürlich darf man das was war niemals vergessen und muss alles tun damit sich so etwas nicht wiederholt. Trotzdem trägt keiner der heute lebenden Menschen, irgendwelche Schuld, an dem was passiert ist. Abgesehen von ein paar ganz wenigen Tätern, die noch leben. Aber das hat sich au…

  • Niederschlag

    Sushan - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Lieber Ruedi Meine Assoziation war so ein wenig der Spruch: Die Dosis macht das Gift. Einzeln betrachtet ist so eine Schneeflocke etwas wunderschönes und selbst wenn sie in größerer Zahl auf die Erde fällt, verleiht sie der Welt etwas friedliches. Alles wirkt unschuldig, rein und jeder Schmutz wird bedeckt. Aber wenn es nicht aufhört zu schneien, dann fangen schon die Probleme an. Der Verkehr kommt zu erliegen, Glätte Gefahr und mitunter werden Dächer eingedrückt. Ganz toll fand ich die letzte Z…

  • "Das Dings..."

    Sushan - - Humorecke

    Beitrag

    Zitat von Melda-Sabine Fischer: „(Der geneigte Leser weiß, dass der Chinese das „R“ nicht aussprechen kann!) “ Dafür haben wir großen Spaß, wenn ihr euch an Mandarin versucht... Aber Du hast recht und ich mache mir auch immer einen Spaß daraus und lasse es meine Mutter/meine Tanten versuchen. Ansonsten ein nettes kleines... Dings, ich meine... es liegt mir auf der Zunge.

  • Gelber Backsteinweg

    Sushan - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Zitat von Holger: „Auch wenn ich im Verdacht stehen sollte, hier etwas zu überhöhen (was nicht der Fall ist) : Nach soviel Gefühl und eigenständiger Dichtkunst bleibt mir nur zu sagen: Sushan, ich bin ein Fan von Dir ! “ Dir Holger gebührt aber der meiste Dank! Nicht wegen Deiner ganz lieben Worte hier, die mir ein bisschen peinlich. Aber Du hattest mir letztens eine PN geschrieben und die kam genau zum richtigen Zeitpunkt und völlig unerwartet, Das hat hat etwas mir zum klingen gebracht, was ic…

  • Gelber Backsteinweg

    Sushan - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Zitat von Behutsalem: „Gerade hier gefällt mir diese Aussage gut, weil ich glaube dass auch die Liebe etwas Höheres ist.. “ Ja, ich auch! Ich bin seit geraumer Zeit dabei, etwas dazu zu machen, um mal zurückzublicken, auf mein erstes Verliebtsein. Aber das hier ist etwas völlig anderes und je länger es dauert, umso mehr spüre ich, was es bedeutet und wie wertvoll es ist. Ehrlich gesagt hätte ich, noch vor 2 Jahren, selbst niemals gedacht das etwas so tief gehen kann und jemand so viel Raum einni…

  • Wer fürchtet sich vorm Räubersmann?

    Sushan - - Schattenwelt

    Beitrag

    Hallo Kastanienbluete Diese Räuberbanden sind ein Graus und es scheinen immer mehr zu werden. Das Schlimme ist ja, heute kommen sie teilweise gar nicht mehr, wenn niemand da ist, sondern gerade wenn die Leute im Haus sind. Man hört ja immer wieder Horrorgeschichten, wo dann Leute gezwungen werden, ihr erspartes Geld abzugeben. Oder wo die Diebe sogar mit ihnen zur Bank gefahren sind und die Leute gezwungen haben, Geld abzuheben. Alte Leute und Frauen sind natürlich besonders gefährdet. Wir haben…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.