Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 101.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IRGENDWIE

    bruddlsupp - - Songtexte

    Beitrag

    1. Irgendwie kommt es mir vor, als würde ich etwas versäumen wenn ich hier im Zimmer sitze und begeistre mich an Träumen 2. Irgendwie hab ich den Anschluss an die wahre Welt verloren und in meiner Fantasie mir andre Sphären auserkoren 3. Irgendwie bin ich doch froh, wenn ich muss nicht mehr vor die Türe wo Gefahr und Mordlust lauern Krankheit, Siechtum und Geschwüre RF: Draußen geht die Welt zu Grunde - Werte schmeißt man vor die Hunde - Politik, Profit und Wahn - dürfen nicht an mich heran - dr…

  • FREMDES BETT

    bruddlsupp - - Schattenwelt

    Beitrag

    Der Rücken schmerzt, das Bein ist taub, nachdem ich lag darnieder, wer hat nur dieses Bett gekauft? Da schlafe ich nie wieder! Ich will nach Haus, mir brennt die Sehnsucht unter meiner Glatze, und ab sofort schlaf ich nur noch auf eigener Matratze.

  • EIN BESUCH IM ZOO

    bruddlsupp - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Das Enkelchen treibt den betagten Großvater durch den Zoo. Es kann gar nicht genug kriegen von den stinkigen Viechern. Ständig hört man diese spitzen Begeisterungsschreie, wenn man grade was ansieht und nebendran was noch besseres entdeckt. Der Alte kommt kaum hinterher. Das war ja vielleicht mal eine blöde Idee. Er ist schon leicht am Japsen und seine Waden schmerzen. Hätte er nur einen Stock mitgenommen. „Setz dich hier auf die Bank, Opa,“ sagt die Kleine mitleidig. „Ich geh alleine und hol di…

  • WIEDER MAL

    bruddlsupp - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Danke - und, Alter schützt vor Torheit nicht!

  • SO EINE KLEINE FRUCHTFLIEGE

    bruddlsupp - - Fauna und Flora

    Beitrag

    So eine kleine Fruchtfliege, die wohnte hinterm Herd und labte sich am Biomüll, was hätte kaum gestört. Doch eines Tages lud sie sich dazu Verwandtschaft ein, es setzten hunderte Kollegen sich dort mit hinein. „Das reicht doch sicher nicht für alle, das ist wirklich schad!“ So sagte ich und machte ihnen gleich ein Essigbad. Ich tat auch etwas Spüli rein, damit man dabei dann den Obstbrei von den klitzekleinen Beinchen waschen kann. Als ich am nächsten Morgen nach dem Badewännlein sah, die meiste…

  • WANGE AN WANGE

    bruddlsupp - - Songtexte

    Beitrag

    1. Heimlich wär ich gerne Held in den schwülstigsten Romanzen das wär meine wahre Welt: eng mit dir zusammen tanzen 2. Leider hat das Schicksal mir andre Aufgaben gegeben ich will diese Welt gern hier besser machen wohl im Leben 3. Ständig führ ich einen Kampf gegen Oberflächlichkeiten dabei wirk ich oft verkrampft würd ich doch viel lieber gleiten RF: Wange an Wange, mit dir so dahin - nur wir zwei beide, die Liebe im Sinn - Wange an Wange, die Seele verklärt - manche empfänden das wohl unerhör…

  • TIERE SPRECHEN NICHT

    bruddlsupp - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Der alte Hassan galt als relativ wohlhabend. Ihm gehörten ein windschiefes Häuschen und etliche Äcker in einem kleinen Dörflein im südöstlichsten Zipfel von Anatolien. Auf den Äckern wurden Gemüse und Baumwolle angepflanzt, außerdem gab es noch ein paar Olivenbäume. Hassan hatte zweimal geheiratet und mit beiden Ehefrauen einige Sprösslinge in die Welt gesetzt, von deren Arbeitskraft er profitierte. Hassan selbst war von Natur aus gewalttätig und jähzornig und pflegte seine Sippspchaft mehrmals …

  • EIN KÖTER JAULT

    bruddlsupp - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Schon über zwanzig Jahre wohne ich hier am Dorfrand in meinem kleinen Häuschen. Bis jetzt herrschte immer absolute Ruhe, aber in letzter Zeit hört man nachts ständig einen Hund bellen und jaulen. Der Stimmlage nach muss das irgendwas Größeres sein, Rottweiler, Dogge oder Schäferhund vielleicht. Welchen Grund der Köter für sein Gehabe hat, weiß ich nicht. Soweit mir bekannt ist, geht hier in der Gegend niemand nach neun mehr vors Haus, nicht mal mit tierischer Begleitung. Die schlafen da alle. Fo…

  • FINSTRE TRAUER

    bruddlsupp - - Schattenwelt

    Beitrag

    Grenzenloses Dunkel, vage, ungewiss, und ich komme kaum zurecht in der Düsternis. Wer könnte mich leiten an mit seiner Macht, wem kann ich vertrauen hier in der tiefen Nacht? Wo sind jetzt die Götter, über die man spricht, dass sie einem weisen stets einen Weg ins Licht? Ringsum finstre Trauer, alles wirkt so trist und ich habe Angst, dass man mich bald ganz vergisst.

  • WIEDER MAL

    bruddlsupp - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Meine Arbeit ist nichts Wert, alles mache ich verkehrt, weil ich lass voll Ungeschick ständig schweifen meinen Blick. Spricht mich irgendjemand an. ich kaum zuhören ihm kann, ich lauf gegen jede Tür, bin verzweifelt, glaubt es mir. Schlaf nachts keine Stunde fast, weil mein Herz beständig rast, mein Bewusstsein ist getrübt - ich bin wieder mal verliebt.

  • ERST TRÖPFELT´S

    bruddlsupp - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Erst tröpfelt´s, dann regnet´s, dann schüttet´s - es stürmt! Und plötzlich der Hagel im Keller sich türmt. Der Sommer, der kann mich, doch ich bin auf Draht, die Schneeschippe steht noch vom Winter parat.

  • VERSE SCHREIBEN

    bruddlsupp - - Humorecke

    Beitrag

    Ein Gläschen Sprudel blubbert vor sich hin, ich sitz davor, mir kommt nichts in den Sinn. Ich hol mir aus der Küche etwas Wein und schon fällt mir ein kleines Verschen ein. Jetzt bin ich keck, hol eine Flasche Rum und schreib wie wild, was war ich vorhin dumm, ich weiß doch längst, auch wenn es klingt bekloppt: ich bring nur Leistung, wenn ich bin gedopt!

  • ZEICHEN FÜR DEN HIMMEL

    bruddlsupp - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Paul, Tom und Pitt hatten es faustdick hinter den Ohren. Sie waren alle Anfang zwanzig, ledig und gehörten zu drei verschiedenen Bauernhöfen im Flecken. So zwei-, dreimal in der Woche trafen sie sich im Dorfkrug beim alten und faltigen Wirt Lüders, zischten ein paar Bierchen und immer gleich ein Körnchen dazu. Dann heckten sie die absurdesten Pläne aus und lachten sich halb schief, wenn sie sich an die Ausführung machten. Was hatten sie im Suff nicht schon alles angestellt: der Lehrerin ihr klei…

  • Marionette 2. Akt

    bruddlsupp - - Schattenwelt

    Beitrag

    Ich schreibe immer ein Gedicht komplett fertig. Am Ende nehme ich mir dann die Silbenanzahl vor und passe sie an. Da kriegt man schnell Übung drin. Weiterhin viel Erfolg.

  • Marionette 2. Akt

    bruddlsupp - - Schattenwelt

    Beitrag

    Will niemand verbessern - kann das bei mir auch nicht leiden - aber Tipp: versuche mal bitte, aufs Versmaß und die Anzahl der Silben pro Zeile mehr zu achten. Das würde deine Gedichte aufwerten. Die Themen sind ja eh großartig. LG, bruddlsupp

  • DER ALTE HAUSMEISTER

    bruddlsupp - - Kurzgeschichten

    Beitrag

    Mit 15 war ich als Stift in die Fabrik gekommen und wurde dort ein paar Jahre lang in allen Bereichen eingewiesen und angelernt. Schon damals schlich der Hausmeister in seinem grauen Kittel durch die Werkshallen und achtete darauf, dass keine leeren Bierflaschen zwischen den Bändern herumstanden. Die sammelte er sofort ein und brachte sie in die Kantine. Gutmütig nickten ihm die Arbeiter zu und ab und an drückte ihm mal einer eine volle Flasche in die Hand. Dann strahlte der Graukittel über sein…

  • SÜNDENBOCK

    bruddlsupp - - Songtexte

    Beitrag

    1. Es heißt, wo ich wäre, fehlt die Qualität manches schaff ich gar nicht, anderes zu spät und so freun sich alle im Kollegenkreis weil es einen gibt hier, von dem jeder weiß schiebt den Ärger an ihn weiter er ist hier der Blitzableiter 2. Wenn ich ins Geschäft komm, jeder dort sich freut es kann nichts passieren, macht man Fehler heut jeder Mitarbeiter weiß von vornherein wir hier schieben alles auf das arme Schwein alle mir die Schuld schon gaben man kennt seinen Prügelknaben RF: Ich steh hier…

  • KOPFHÄNGER

    bruddlsupp - - Sinnestanz

    Beitrag

    Ständig lässt den Kopf du hängen, wem soll das denn nützen? Ich muss einen Helm dir kaufen, um dich so zu schützen. Auch die Schultern hängen runter, alles fällt hernieder, und das schleppst du durch die Gegend, alle Tage wieder. Du siehst nicht die Blümlein unten, nur den Dreck der Gosse, wenn man dich so schlurfen sieht, dann wirkt´s wie eine Posse. Hörst du nicht den Vogel zwitschern? Schau doch mal nach oben, streck den Arm in seine Richtung, sei bereit zu loben. Lass die schönen Dinge wirke…

  • DÜRRE WIESE

    bruddlsupp - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Vor meinem Haus die Wiese wirkt trocken nur und braun, man kann auch nicht wie sonst ein paar bunte Blümlein schau´n. Wir alle warten heuer von oben auf das Nass, wohl auch der dürren Wiese das brächte etwas Spaß. Wenn steigt der Dampf dann wieder aus feuchten Gräsern hoch, dann sammeln sich die Mücken am Ende endlich noch. Dann kann ich wieder schimpfen, wenn´s nachts gibt keine Ruh, das Plagepack gehört halt zum Sommer mit dazu. Schon öffnen sich die Schleusen und Hagel prallt herab, das reduz…

  • EINFACH VOR DIE TÜR

    bruddlsupp - - Songtexte

    Beitrag

    1. Ich geh einfach vor die Tür und halt den Daumen in den Wind liebe Mutter, teurer Vater sagt „leb wohl“ zu eurem Kind es wird Zeit, dass ich was seh von dieser großen bunten Welt und schon geht es ab, der erste Lkw gleich bei mir hält 2. Mit dem alten MAN komm ich aufs erste bis nach Wien von dort werd ich einfach weiter Richtung warmen Süden zieh´n ich hab meine Klampfe mit, so komme immer ich an Geld ein paar Münzen reichen mir, ich schlafe unterm Himmelszelt 3. Drum mein erstes Ziel ist irg…

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.