Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 253.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Disco-Sion

    Detlef Radke - - Sinnestanz

    Beitrag

    In letzter Zeit fällt mir auf, dass hier vermeintlich schlechte Textbeiträge nur noch durch einige, offensichtlich noch schlechtere Kommentare, übertroffen werden und dadurch Konficktsitutionen entstehen, die eine gewisse hormonelle Dysbalance nach sich ziehen. Liegt das jetzt daran, dass die dicksten Bauern die dümmsten Kartoffeln haben, oder lieg es gar daran, dass der Fall vor dem Hochmut kommt und zum Abfall mutiert? Ich weiß es nicht,..ist ja auch mehr als Rätsel gedacht. Für ein verficktes…

  • Feuerwerk

    Detlef Radke - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Perry, Danke fürs aufmerksame Lesen, beim Schreiben wird schnell mal aus der Maus ein Haus. LG Detlef

  • Feuerwerk

    Detlef Radke - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo eiselfe, danke für deine schönen Worte. Ich denke so sollte es sein, wenn man sich anschaut und verliebt ist. LG Detlef

  • Feuerwerk

    Detlef Radke - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Feuerwerk ich schau dich an, sehe deine augen strahlen. ein feuerwerk, wie von zauberhand gemalen. sie fesseln mich, halten mich magisch gefangen. augen so rein, voller sehnsucht und mit bangen. du berührst mich, lässt mich deine liebe spüren. deine blicke, sanft und zärtlich mich verführen. scheues lächeln, spielt schelmisch mit deinen wangen. soviel gefühl, weckt auch in mir das verlangen. Nun schau mich an, sieh auch meine augen strahlen, ein feuerwerk, wie von zauberhand gemalen.

  • Hallo Frank, ja, auch mir gefällt der Austausch mit dir und es macht mir Spaß, da du mich forderst und meinen Horizont erweiterst! Dafür ein Danke und noch einen schönen Sonntag. Lg Detlef

  • Der Kritikerkönig

    Detlef Radke - - Humorecke

    Beitrag

    Hallo Perry, stimme dir 100% zu ...und gut mitgeritten. Und was du hier tust gefällt mir, mach weiter so! LG Detlef PS Wenn Goethe Sinn für Humor hatte, dann hätte er bestimmt darüber gelacht.

  • Die Ungeliebte, Frau Kri

    Detlef Radke - - Humorecke

    Beitrag

    Hallo Frank, man kann das selbe Thema nicht nur von verschiedenen Seiten beleuchten, sondern auch unterschiedlich darbieten. Deine gesamte be(er)leuchtete Darbietung gefällt mir sehr. Die von dir gestrickten orangenen Bilder finde ich kreativ und sehr gelungen. Zitat von Dichtel: „-Die Ungeliebte, Frau Kri ______ läuft aus “ Keiner hat es beabsichtigt und schwupps wars doch passiert. Zitat von Dichtel: „Was? willst mir mein Komm a stehlen [ grad hier ] sogar die Zeile anders zer_ brechen mein Le…

  • Der Kritikerkönig

    Detlef Radke - - Humorecke

    Beitrag

    Der Kritikerkönig (Alles nur geklaut) Wer schreibt so banal, hat das ersinnt? Ist es der Dichter, der völlig spinnt? Küsst ihn die Muse so spärlich arm? Oder ist's aus des Kritikers Darm? “Mein Poet was birgst du so bang dein Gesicht?“ “Siehst Muse , du den Kritiker nicht? Den Kritiker mit Pein und Häme mächtig, dass er sich für nichts schäme.“ "Du naiver Clown, komm, geh mit mir! Gute Kritik zeig und schreib ich dir; sachlich in Worten, nicht an die Wand, Unterstellungen werden verbannt.“ “Oh M…

  • Hallo Frank, Zitat von Dichtel: „jene [ falls ] kleingeistig Getunnelten in ihrer Pappmaché-Welt, die mit ihrem Rüsselchen die Welt in Schwarz oder Weiß aufteilen und strikt bewerten und (be)urteilen …quasi sich selbst jenen textalen Socken dicht über ihren Kopf gestülpt, nur nicht spannbreite Wirklichkeit wahrnehmen; “ Zitat von Dichtel: „zugleich sich dabei der Umgebung mit einem Glöckchen kommunikationsbereit zu outen ./ ist es doch immer die Essenz aus beidem, die eigenen Gedanken mit dem Dr…

  • Der Berserker und der Gelehrte

    Detlef Radke - - Philosophenrunde

    Beitrag

    Hallo Ruedi, warum in die Ferne schweifen, wenn das Schlechte liegt so nah. LG Detlef

  • Für immer

    Detlef Radke - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Behutsalem da ich hier mit Punkt und Komma gearbeitet habe, ergeben sich dadurch die Pausen. Ganze Sätze lese ich auch als Ganzes ohne Pause. Zeilenumbrüche enstehen hier oft auch dadurch, dass nicht mehr Worte in die vorgegebene Zeilenlänge passen. Zumindest hab ich noch nicht raus gefunden ob und wie es auch länger gehen würde. Da ich auch die Option “Text mittig setzen“ gewählt habe, zwecks der Optik, teilt sich der Satz manchmal wie es eben passt. Ich glaube auch nicht, dass du anders …

  • Für immer

    Detlef Radke - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Frank, mir gefällt deine entschlackte Version sehr gut. Punktuell, aber nicht unromantisch! LG Detlef

  • Für immer

    Detlef Radke - - Herzensangelegenheiten

    Beitrag

    Hallo Behutsalem, schön das dir meine Zeilen sehr gut gefallen und dich berühren, obwohl die Melodie leider bricht. Damit bist du wohl um einiges leidensfähiger als ich. Da ich auch überhaupt nicht musikalisch bin, kann ich nur mein persönliches Empfinden in die Waagschale werfen. Dazu habe ich deine und meine Version gegenüber gestellt und mir mehrfach, auch laut gelesen. Für immer Unsere Liebe ist besonders durch dich, denn durch dich sehe ich mich, sehe meine Träume in dir, aus du und ich wir…

  • Hallo Frank, mir gefällt ja dein Humor schon länger, auch diese Zeilen gefallen mir sehr gut , da wieder sehr viel Spielraum für Phantasie und Spekulation vorhanden ist. Vor allem der Titel und den Schluß finde ich sehr gelungen Zitat von Dichtel: „Das Rüsselchen der ichter, enker und Pappmachés “ Könnte man ja auch so sehen: “Das Kleingeistige der Richter, Henker und der billigen Machart “ Dazu passt für mich auch der Schluß sehr schön Zitat von Dichtel: „/ und Dichter lieben’s Socken vom … ich…

  • Die wichtigen Fragen des Lebens, oder doch nur Nonsens? Nach Die Götterdämmerung Das Schweigen der Lämmer, oder doch nur Warten auf Godot? Ein Mann sieht Rot Für eine Handvoll Dollar, oder doch nur für Weites Land? Die Leiden des jungen Werther nach Der Widerspenstigen Zähmung, oder doch nur Das Narrenschiff Die Apokalyptischen Reiter Atemlos durch die Nacht, oder doch nur der König vom Ballermann? Das Buch Gottes, Der Gotteswahn, oder doch nur alles Fix und Foxi?

  • zum schluss noch das wetter

    Detlef Radke - - Fauna und Flora

    Beitrag

    Hallo perry stimme mit dir völlig überein, nur den ersten Vers hätte ich weniger biblisch geschrieben. “am Anfang stand der urknall. dann folgte die erde und dort schlich sich ein fehler ein, der mensch“. Verstehe aber sehr gut was du damit sagen willst, ...denke ich,...glaube ich,....handle aber anders. LG Detlef

  • Hallo Dichtel, genau betrachtet ist ist es eine Antithese (T:an dich zu denken ist wie..., At: nicht an dich zu denken...) die sich durch das Wort “nicht“ selbst ad absurdum führt. Dadurch drücken die vermeintlichen Gegenteile die selben Gefühl nur mit gegenteiligen Bildern aus. Unser Gehirn kann sich ein “Nichts“, oder “nicht“, weder vorstellen, noch danach gedanklich handeln. Darum ist es auch, wie du richtg erkannt hast, zwar nicht das selbe, sondern das gleiche, nur mit negativen Bildern. We…

  • Hallo Dichtel und Karlo, hier mein Versuch, bitte um Rückmeldung. LG Detlef

  • Gute Idee Dichtel ich werds mal versuchen heute abend. LG Detlef

  • In der Hitze des Gefechte passieren so manche Dinge, oder wars Alzheimer? Sorry, wie lösch ich das wieder? Danke fürs erinnern! Lg Detlef

[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.