Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kydrian -

    Hat eine Antwort im Thema Kritik erwünscht Ein Stück Papier verfasst.

    Beitrag
    Hallo Leeres Blatt Papier, auch ich selber mache oft den Fehler das meine Werke oft zu lang sind. Ich muss auch das noch lernen und so langsam bekomme ich das hin. Grüße Kydrian
  • Kydrian -

    Hat eine Antwort im Thema Kritik erwünscht Geschwört! verfasst.

    Beitrag
    Vermute mal Herbert, das du dann auch älter bist als ich. Als ich eben Kind oder Jugendlicher war, waren es die 70er bis 80er. Hier hatte man halt seine Freiheit und Gehorsam, also das Eltern alles befahlen was man als Kind zu tun hatte, waren vorbei.…
  • Kydrian -

    Mag den Beitrag von Lichtsammlerin im Thema Feedback jeder Art Servicewüste Deutschland.

    Like (Beitrag)
    Hallo Kydrian, freut mich dass die Vorschläge dir gut gefallen :) Ich denke es ist gar nicht seltsam, dass du die Ignoranz im gesamten Kundenservice so wahrnimmst. Vielleicht gerade weil du auch in dem Bereich arbeitest, und es selbst anders…
  • Herbert Gerke -

    Hat eine Antwort im Thema Kritik erwünscht Geschwört! verfasst.

    Beitrag
    Hallo Kydrian! Danke für deine Einschätzungen. Ja, ich bin sogar davon überzeugt, dass Kinder im Laufe der Zeit eigene, andere Werte entwickeln, als die Erwachsenen. Und das ist gut so. Ich sage meinen Söhnen immer "Glaubt nicht alles, was euch die…
  • Lichtsammlerin -

    Mag den Beitrag von Kydrian im Thema Feedback jeder Art Servicewüste Deutschland.

    Like (Beitrag)
    Ja du hast wieder recht. Leider gibt es auch oft Kunden die sich total daneben benehmen. Habe ich auch schon oft am eigenen Leib erfahren dürfen. Inclusive das mich ein Kunde minutenlang auf das schlimmste Beleidigte, nur weil ein Artikel nicht da war,…
  • Lichtsammlerin -

    Mag den Beitrag von Kydrian im Thema Feedback jeder Art Servicewüste Deutschland.

    Like (Beitrag)
    Guten Morgen Lichtsammlerin, mit deinen Vorschlägen zu Änderungen zu meinen Gedicht, hört und liest es sich viel besser. Es gefällt mir nun sogar richtig gut. Du wirst lachen, ich bin selber auch Einzelhandelskaufmann vom Beruf und kenne daher…
  • alterwein -

    Mag den Beitrag von Herbert Gerke im Thema Kritik erwünscht Geschwört!.

    Like (Beitrag)
    Geschwört! Der Nagel an dem Bild, das Oma uns vermachte, sei plötzlich laut und wild, wobei er hämisch lachte, gekippt ganz einfach aus der Wand, sagt Paul, hebt dabei starr zum Schwur die kleine Hand, weil `s ganz genau so war, meint auch der…
  • Kydrian -

    Hat eine Antwort im Thema Kritik erwünscht Geschwört! verfasst.

    Beitrag
    Klar Herbert hast du recht. Aber waren wir echt naiver als die Jugend oder Kinder von Heute? Vielleicht ein wenig. Weil wir noch mehr an die Natur glaubten, oder länger an Märchen wie den Weihnachtsmann oder so. Aber war das nicht auch schöner als…
  • Kydrian -

    Mag den Beitrag von Herbert Gerke im Thema Kritik erwünscht Geschwört!.

    Like (Beitrag)
    Danke Kydrian für deine Ausführungen. Es gibt immer und überall Negatives. Und so etwas Geniales wie Phantasie geht bei vielen Menschen irgendwann verloren oder verkümmert. Doch die Kinder und Jugendlichen von heute scheinen mir weniger naiv als wir…
  • avalo -

    Mag den Beitrag von Gina im Thema Feedback jeder Art einen Sommer lang.

    Like (Beitrag)
    Sie tanzen nur einen Sommer lang und das, wissen sie von Anfang an, sie genießen die kurze Zeit in vollen Zügen, bei ihren vielen eleganten Flügen, getupft, gemustert,
  • Gina -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art einen Sommer lang verfasst.

    Beitrag
    Hallo Fraeulein Rabenfeder, da ich nur eine Hobbyschreiberin bin sind mir die Begriffe nicht bekannt, sie hätten auch "Versmaß" "betont" und "unbetont" usw. schreiben können, Danke für die Belehrungen, werde mich vielleicht mal danach richten. LG Gina…
  • FraeuleinRabenfeder -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art mondphasen verfasst.

    Beitrag
    Der erste Vers passt noch nicht ganz in die Satzstruktur des Gedichts. Ich mag den Ansatz und warte gespannt auf eine Überarbeitung!
  • FraeuleinRabenfeder -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art einen Sommer lang verfasst.

    Beitrag
    Liebe Gina, Schmetterlinge sind wohl ein paar der schönsten Geschöpfe. Ich möchte weniger den Inhalt kommentieren, als den Aufbau. Die stark unregelmäßigen Verslängen stehen im starken Kontrast zum Reimschema, was den Lesefluss deutlich hemmt.…
  • Eulenflügel -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art Höchste Zeit verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Eulenflügel: „Meine vielen verpassten Ge- legen heiter die Steine auf das Brett “ Guten Tag, Perry - jo, sich damit zu beschäftigen, was hätte sein oder nicht, ist sinnlos. Der Zeilenumbruch bricht ja die Ge - legenheit so stark…
  • FraeuleinRabenfeder -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art Höchste Zeit verfasst.

    Beitrag
    Liebe*r Eulenflügel, Was wohl "Ge-..." sind? Gesellen, Geliebte, Gegner? Ich hätte gerne noch mehr vor der doch sehr toposreferentiellen Strophe gelesen, um diese näher mit dem Thema verbinden zu können.
  • FraeuleinRabenfeder -

    Mag den Beitrag von Eulenflügel im Thema Feedback jeder Art Höchste Zeit.

    Like (Beitrag)
    Höchste Zeit Meine vielen verpassten Ge- legen heiter die Steine auf das Brett und amüsieren sich köstlich ohne mich. Es ist höchste Zeit, sie ziehen zu lassen!
  • FraeuleinRabenfeder -

    Hat eine Antwort im Thema Feedback jeder Art all you need is love verfasst.

    Beitrag
    Lieber Perry, Kurzum: ich mag es! Eine gute Satire schafft es, das traurige Moment der Realität so darzustellen, dass die Groteske mit Humor gefüllt wird. Geltungsucht ist ein herrliches Thema dafür! Sprachlich komme ich nicht umhin, die…
  • FraeuleinRabenfeder -

    Mag den Beitrag von Perry im Thema Feedback jeder Art all you need is love.

    Like (Beitrag)
    kurz vor schicht im schacht treffen sie sich an der frischtheke räumen letzte häppchen ab bevor sie im fittnesscenter den frust des tages rauspowern danach bevölkern sie den längsten tresen der stadt summen gebrauchte postkartenhymnen tragen…
[ Die Gedichte, Geschichten und weiteren Werke, sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. ]



© 2018 Poeten.org - Dichter und Denker Portal - All rights reserved.